Klettersteige im Pitztal

Pitztaler Berge: Klettersteigen in Arzl im Pitztal und am Gletscherpark Klettersteig


Das Klettersteigen im Pitztal ist wie das Sportklettern für Einsteiger bestens geeignet. Am Taleingang bei Arzl im Pitztal befindet sich der Steinwand Klettersteig, der zwei Aufstiegsvarianten zum Klettern anbietet. Der Gletscherpark Klettersteig bietet neben 4 Aufstiegsvarianten einen herrlichen Blick auf den Pitztaler Gletscher.

 

Klettersteig Steinwand

  • Schwierigkeitsgrad: max. C/D
  • Ort: Arzl, Pitztal, Tirol

Am Taleingang des Pitztals erreicht man den Klettersteig nach etwa 10 Minuten vom Parkplatz aus. Die einfache Variante geht nach dem Einstieg nach rechts weg und ist die ideale Vorbereitung für den etwas schwierigeren Klettersteig auf der linken Seite.

 

Klettersteig im Kletterpark Pitztaler Gletscher

  • Schwierigkeitsgrad: max D
  • Ort: St. Leonhard, Pitztal, Tirol

Die vier Aufstiegsvarianten im Kletterpark Pitztaler Gletscher lassen das Klettersteigherz höher schlagen. Der Erlebnisklettersteig ist für Kinder ab 10 Jahren geeignet und ist auch die ideale Vorbereitung für die andern drei Klettersteige. Als Belohnung erhält die Familie den Blick auf Tirols höchsten Gletscher und ein wunderbares Bergpanorama des Pitztals.

 

Wichtige Links für das Klettern im Pitztal:


Sportkletterführer der Region

Sportklettern, Klettersteige, Eisklettern, Bouldern – Ferienregionen Imst, Pitztal und Ötztal. Mit 306 Seiten, vielen Bildern und den aktuellsten Topos (erschienen 2016) gibt es in unserem Shop zum Bestellen