Naturpark Kaunergrat - Pitztal: ausgezeichnetes Naturjuwel

Unser Naturpark: 3.000 m Höhenunterschied hautnah erleben…



Die Naturparkregion Pitztal ist im Sommer, aber auch im Winter ein Pflichttermin für Urlaubsgäste im Pitztal.

Im Sommer eröffnet der Naturpark Kaunergrat – Pitztal Ursprünglichkeit und Vielfalt auf kleinstem Raum. Es gilt die Hochgebirgslandschaft, die Fließer Trockenrasen, den Gletscher am Talende und unterschiedliche Schutzgebiete im Naturpark zu erleben. Das kostenlose Wanderprogramm mit einem Naturparkführer rundet das Erlebnis Naturpark im Sommer perfekt ab.

Im Winter gibt es im Naturpark Kaunergrat - Pitztal geführte Winterwandertouren (Schneeschuhwanderung, Erlebniswanderung mit Schneespielen, Spurensuche mit dem Jäger, Hornschlittenfahrt). Die Exkursionen im Winterprogramm der Naturparkregion Pitztal finden wöchentlich statt.

Das moderne Naturparkhaus beheimatet die Ausstellung „3.000 Meter Vertikal“ zeigt Vielfalt und Unterschiede im Naturpark. Die Ausstellung überzeugt vor allem durch interaktive Elemente und eine gelungene Konzeption – Sie sollten sich diese Ausstellung wirklich nicht entgehen lassen! Wunderschöne Wanderwege, direkt beim Naturparkhaus, laden dazu ein, die Natur kennenzulernen und der atemberaubende und schöne Ausblick am Gachenblick ist eine ganz besondere Attraktion. Ein Restaurant mit schöner Aussichtsterrasse vervollständigt das Angebot des Naturparkhauses.

Öffnungszeiten:
Ausstellung täglich von 10 - 17 Uhr
Restaurant täglich von 10 - 17:30 Uhr

Verleih Schneeschuhe und Langlaufausrüstung:
Täglich außer Sa. von 10 - 15 Uhr

Kontakt:
Naturpark Kaunergrat (Pitztal - Kaunertal)
Gachenblick 100
A-6521 Fließ
Tel. +43.5449.6304
naturpark@kaunergrat.at
www.kaunergrat.at
www.gachenblick.at

 

Tiroler Naturparke & Nationalpark Hohe Tauern

Erlebe Lebensräume.                                                                           

Hier gibt die Natur den Ton an

Natur- und Nationalparke sollen die Artenvielfalt von Flora und Fauna durch die Erhaltung des natürlichen Lebensraums sichern. Der Schutz der Natur und die Bedürfnisse des Erholungssuchenden werden dabei in den Parks so verknüpft, dass beide Seite davon profitieren. Geführte Wanderungen und Naturexkursionen, Forschertouren und Nature-Watch-Touren sollen den Besucher unvergessliche Eindrücke bescheren.

Gemeinsam entwickeln und schnüren die 5 Tiroler Naturparke & der Nationalpark Hohe Tauern, die jeweiligen Tourismusorganisationen und die Tirol Werbung tolle Tages- und Urlaubsangebote, um die Natur hautnah zu erleben.

 

Naturfotografie – Die Natur im Fokus - Seien Sie mit Ihrer Kamera dabei!

Die fünf Tiroler Naturparke und der Nationalpark Hohe Tauern laden Hobbyfotografen zum großen Zoom: Bei den Foto-Workshops mit professionellen Naturfotografen sind die Teilnehmer der Natur auf der Spur, um das unverfälschte und echte Tirol auf Zelluloid zu bannen. Seien auch Sie mit dabei – es lohnt sich!

 

>> Nähere Informationen unter: www.natur.tirol.at