Jerzens: am Fuße des Ski- & Wandergebiets Hochzeiger

Jerzens: Sonnenterrasse zwischen 1.100 und 1.450 m Seehöhe


Jerzens mit ca. 1.015 Einwohnern und 30,4 km² Gesamtfläche wurde durch die konsequente aber sorgsam durchgeführte Erweiterung des Hochzeiger Skigebietes zur modernen Feriendestination für Winter und Sommer.

Dass der Ort seine gewachsenen Strukturen nicht verloren hat, sieht man besonders im Sommer. Während der Sommermonate vollzieht Jerzens problemlos den Wandel von der pulsierenden Wintersportmetropole hin zum beschaulichen Tiroler Bergdorf mit all seinen Vorzügen im Sommer: Ruhe, Erholung und stundenlange Wandermöglichkeiten.

 

Abwechslungsreiche Pisten mit hoher Sonnenscheindauer und gleichzeitig hoher Schneesicherheit, die 6 km lange, beleuchtete Naturrodelbahn (Nachtrodeln am Donnerstag), Spitzengastronomie und Après Ski-Möglichkeiten sind die Highlights des Ortes im Winter. Vor allem an verschneiten Tagen wird jeder Spaziergang durch die wunderschöne Winterlandschaft von Jerzens ein stimmungsvolles Erlebnis.

Weiler (= Ortsteile) sind Liss (1.450 m Seehöhe), Kaitanger (1.450 m), Schwaig, Larchwies, Haag, Breitwies, Egg, Falsterwies, Gischlewies, Kienberg, Stein, Graslehn, Schönlarch, Schön, Wiesle und Ritzenried.

Tourismusverband Pitztal

Ortsinformationsstelle Jerzens
Ihre Ansprechperson: Gabi Plattner
Tel. +43.5414.86999
Fax +43.5414.86999.88
A-6474 Jerzens
info@pitztal.com