zum Warenkorb Shop
zum Warenkorb Prospekte

Wildspitzbahn

Die neue Wildspitzbahn

Tirols neuer Höhepunkt

Am Pitztaler Gletscher erwartet Sie Österreichs höchste Seilbahn - die neue Wildspitzbahn mit dem Cafe 3.440.

Komfortabel - Schnell - Außergewöhnlich - Aussichtsreich

Die höchste Seilbahn Österreichs bringt Sie mit komfortablen Doppelmayr-Gondeln mit Sitzheizung in knapp 6 Minuten schnell auf den Hinteren Brunnenkogel. Die neue Wildspitzbahn und das Cafe 3.440 bestechen durch ihre außergewöhnliche Architektur und einer atemberaubenden Aussicht von der Bergstation aus. Denn das Café 3.440 bietet nicht nur höchsten Kaffeegenuss, sondern auch einen beindruckenden Blick auf die Gletscherwelt mit der 3.774 m hohen Wildspitze.

Sitebuilder: 
Panorama Wildspitzbahn mit Wildspitze am Pitztaler Gletscher
Panorama Wildspitzbahn mit Wildspitze am Pitztaler Gletscher
Panorama Wildspitzbahn mit Wildspitze am Pitztaler Gletscher
Panorama Wildspitzbahn mit Wildspitze am Pitztaler Gletscher
Panorama Wildspitzbahn mit Wildspitze am Pitztaler Gletscher
Panorama Wildspitzbahn mit Wildspitze am Pitztaler Gletscher
Panorama Wildspitzbahn mit Wildspitze am Pitztaler Gletscher
Panorama Wildspitzbahn mit Wildspitze am Pitztaler Gletscher

Technische Daten

Die Wildspitzbahn ist sowohl architektonisch als auch technisch ein Meisterwerk. Hier haben wir für Sie zusammengefasst, was Österreichs höchste Seilbahn hat und kann.

  • Die Wildspitzbahn ist eine kuppelbare Einseil-Umlaufbahn
  • Die schräge Länge beträgt 2.008 m
  • Der Höhenunterschied liegt bei 591 m
  • Die Förderleistung der Wildspitzbahn beträgt pro Fahrtrichtung 2.185 P/h
  • Die Fahrtgeschwindigkeit beträgt 6 m/s = 21,6 km/h
  • Die Fahrzeit beträgt damit 5,67 min
  • Die Wildspitzbahn steht auf 14 Stützen mit insgesamt 240 Seilrollen
  • Das Förderseil hat eine Gesamtlänge von 4,2 km,
    einen Durchmesser von 54 mm und wiegt 44.068,5 kg
  • Es gibt 61 8er Doppelmayr Kabinen mit Sitzheizung

 

Projektierende Unternehmen

 

Umgesetzt wurde das Projekt Wildspitzbahn und Café 3.440 von der Pitztaler Gletscherbahn mit Doppelmayr Seilbahnen, Melzer & Hopfner Ingenieur, Hoch-Tief-Bau Imst, Siemens und Teufelberger.

Das Architektenteam von Baumschlager Hutter Partners ist für die einzigartige Architektur der neuen Wildspitzbahn verantwortlich.



WEBCAMS

zum Seitenanfang