zum Warenkorb Shop
zum Warenkorb Prospekte

Hochzeiger 2.5

NEU ab dem Winter 2021/22: Hochzeiger 2.5 Sesselbahn

Mit der Errichtung der Achtersesselbahn "Hochzeiger 2.5" setzen die Hochzeiger Bergbahnen die begonnene Qualitätsoffensive fort und legen den Fokus gezielt auf Funktionalität, Komfort und Sicherheit. Nach mehr als 32 Dienstjahren wurde die Vierersesselbahn Rotmoosbahn mit Ende der Wintersaison 2020/21 demontiert. Anstelle der Rotmoosbahn wird ab dem Winter 2021/22 die neue Achtersesselbahn "Hochzeiger 2.5" in Betrieb sein. Mit dem Bau der neuen topmodernen Bahn wurde bereits im Sommer 2020 gestartet. Im Sommer 2021 erfolgt nun die zweite Phase der Bauarbeiten.

Funktionalität trifft auf Design

Die neue topmoderne Achtersesselbahn verfügt über Wetterschutzhauben, beheizte Komfortsitze sowie verriegelte Schließbügel. Die Trassenführung verläuft spektakulär in Richtung Hochzeiger. In nur 4:46 Minuten Fahrzeit wird die Bergstation auf knapp 2.500 Metern erreicht. Hier - am höchsten erreichbaren Punkt des Hochzeiger Skigebiets - bietet sich ein eindrucksvoller Ausblick auf das Skigebiet und die Pitztaler Bergwelt und von hier aus können mehr als 80% der Pisten im Skigebiet erreicht werden

Sitebuilder 
Hochzeiger 2.5: topmoderne Achtersesselbahn
Hochzeiger 2.5: topmoderne Achtersesselbahn

Fakten, Zahlen & Standort

1.991 m Höhe der Talstation​2.492 m Höhe der Bergstation | 1.296 m schräge Bahnlänge | 15 Stützen 4:46 Minuten Fahrzeit | 5,5 m/sec. Fahrgeschwindigkeit | 3.200 beförderte Personen pro Stunde

Hochzeiger Pistenplan
Hochzeiger Pistenplan

TIPP: BAUSTELLEN-FÜHRUNG im August & September!

Hier gibt's alle Infos zur neuen Achtersesselbahn Hochzeiger 2.5 aus erster Hand!
Jetzt kostenlos anmelden!

 

 

BAUSTELLENTAGEBUCH | NEWS | UPDATES

KW 30/ 2021: Die Arbeiten bei der Berg- und Talstation laufen auf Hochtouren. Die Zimmermannsarbeiten an der neuen und einzigartigen Holzdachkonstruktion schreiten zügig voran. Die Konstruktion wurde von der ortsansässigen Firma HTB geplant und gefertigt. Sie passt sich sowohl in Form als auch in Funktionalität an das örtliche alpine Gelände an. Insgesamt werden für die Holzkonstruktion an die 200 m³ Holz verbaut. Die Rohmontage der Firma Doppelmayr in der Bergstation konnte bereits abgeschlossen werden. Derzeit werden die Stützen vormontiert und für den Hubschraubertransport vorbereitet. Die seitlichen Gebäudewände werden mit großflächigen Panoramafenstern versehen.

Bergstationsgebäude
Bergstationsgebäude
Bergstation, 2.500 m
Bergstation, 2.500 m
Dachkonstruktion Bergstation
Dachkonstruktion Bergstation
Antriebsstation Doppelmayr
Antriebsstation Doppelmayr
Stationsaufgang Bergstation
Stationsaufgang Bergstation
Ausblick nördliche Gebäudeseite
Ausblick nördliche Gebäudeseite
Bergstationsgebäude
Bergstationsgebäude
Einfahrtsbereich Bergstation
Einfahrtsbereich Bergstation
großflächige Panoramafenster
großflächige Panoramafenster
Holzkonstruktionsbau
Holzkonstruktionsbau
Hochzeiger Gipfelkreuz, 2.560 m
Hochzeiger Gipfelkreuz, 2.560 m
Ausblick von der Bergstation
Ausblick von der Bergstation

KW 28 + 29 /2021:  Mit den Arbeiten für die Antriebsbrücke wurde begonnen. Firma Doppelmayr konnte die Reifenförder bereits fertig montieren, der Antriebsmotor und der Notantrieb folgen. Es wurden auch die ersten Teile für die Holzdachkonstruktion angeliefert. 

Bergstation Ausblick
Bergstation Ausblick
Antriebsbrücke
Antriebsbrücke
Blick zum Venet
Blick zum Venet
Blick Sechszeiger
Blick Sechszeiger
Bergstation, Stützen 13 - 15
Bergstation, Stützen 13 - 15
Blick Talstation
Blick Talstation
Anlieferung Holzkonstruktion
Anlieferung Holzkonstruktion
Anlieferung Holzkonstruktion
Anlieferung Holzkonstruktion

KW 26 + 27 / 2021: Derzeit wird der Beton für die Stützenfundamente mit dem Hubschrauber zu den jeweiligen Stützenstandorten transportiert. Parallel hat auch die Firma Doppelmayr mit dem Zusammenbau der Stützenteile begonnen, welche dann in den nächsten Wochen auf dieselbe Weise transportiert werden.

Stützenfundamente betonieren

IMPRESSIONEN VON DER BAUSTELLE - JUNI 2021

Bergstation Ausblick
Bergstation Ausblick
Hauptfahrbahn Doppelmayr
Hauptfahrbahn Doppelmayr
Panoramablick Bergstation
Panoramablick Bergstation
Betonbauten Bergstation
Betonbauten Bergstation
Hauptfahrbahn Bergstation
Hauptfahrbahn Bergstation
Bergstation Hochzeiger 2.5
Bergstation Hochzeiger 2.5
Baustelleninfos kurz erklärt
Baustelleninfos kurz erklärt
Talstation Hochzeiger 2.5
Talstation Hochzeiger 2.5

In der Kalenderwoche 26/2021 wurde Teile der Hauptfahrbahn bei der Bergstation montiert. Am Montag war das Wetter noch traumhaft. Am Mittwoch kam "Frau Holle" unverhofft auf Besuch. Der Schneefall konnte den Tatendrang des Teams aber nicht einbremsen. smiley

Montagearbeiten Bergstation

100 Tage Update - 29.06.2021: 100 Tage nachdem die Rotmoosbahn die letzten Wintersportler auf den Berg befördert hat, hat sich viel getan. Unser Team war unentwegt im Einsatz. Die Rotmoosbahn wurde demontiert und 104 Sessel fanden ein neues Zuhause. Der Bau der Tal- und Bergstation der Hochzeiger 2.5 schreitet bereits zügig voran. 

100 Tage Update

zum Seitenanfang
Information

Webcams

Information

Wetter

Information

3 Lifte offen

Öffungszeiten

Jetzt geöffnet

Angebot suchen

Angebote finden