zum Warenkorb Shop
zum Warenkorb Prospekte

Sicher am Berg

Sicher am Berg

Aufeinander achtgeben

Covid-19 Schutzmaßnahmen der Hochzeiger Bergbahnen
FÜR DIE SICHERHEIT UNSERER GÄSTE

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch am Hochzeiger und wünschen Ihnen ein unvergessliches Bergerlebnis. Der Schutz und die Sicherheit für unsere Gäste sowie Mitarbeiter/innen stehen an oberster Stelle. Für ein gutes und sicheres Miteinander tragen wir alle gemeinsam die Verantwortung. Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich und andere. Danke für Ihre Mithilfe!

Letztes Update: 22. Juni 2021, 8:00 Uhr
Diese Seite wird laufend aktualisiert und ergänzt. Änderungen vorbehalten.

Bitte beachten Sie, dass sich die behördlichen Vorgaben jederzeit ändern können und unseren Maßnahmen laufend adaptiert werden.

ÖFFNUNGSZEITEN - HOCHZEIGER BERGBAHNBETRIEB:

  • Hochzeiger Gondelbahn & ZirbenPark täglich von 09.00 bis 17.00 Uhr geöffnet
  • Doppelsesselbahn Sechszeiger täglich von 09.10 bis 16.30 Uhr geöffnet 
  • ZirbenCartverleih täglich von 09.10 bis 16.00 Uhr geöffnet
  • Zeigerrestaurant an der Hochzeiger Mittelstation täglich von 09.00 bis 16.30 Uhr geöffnet
  • Zirbenbäckerei bis Ende Juni jeweils SA + SO von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet; ab voraussichtlich Anfang Juli täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet;
  • Infos zu den Öffnungszeiten der Almen und Hütten im Hochzeiger Wandergebiet erhalten Sie hier

BENÜTZUNGSREGELN FÜR DIE BERGBAHNEN:

  • Eine FFP2 Maske ist nur in geschlossenen Fahrbetriebsmitteln (Gondelbahnkabine) und Räumen zu tragen. Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr benötigen gar keinen Mund-Nasen-Schutz, auch nicht in geschlossenen Räumen oder Fahrbetriebsmitteln. Kinder und Jugendliche zwischen dem vollendeten 6. und dem vollendeten 14. Lebensjahr können statt der FFP-2-Maske eine sonstige den Mund- und Nasenbereich abdeckende und eng anliegende mechanische Schutzvorrichtung tragen. Bei Bedarf sind FFP2 Masken zum Preis von € 1,00 je Stück an der Bergbahnkassa erhältlich. 
  • In offenen Fahrbetriebsmitteln (Doppelsessellift) sowie bei allen Anstellbereichen im Freien gilt keine Maskenpflicht mehr.
  • 75% Kapazitätsbeschränkung bei den Gondelbahnkabinen: Es werden pro Gondelbahnkabine max. 6 Personen anstelle von 8 Personen befördert.
  • Für die Benutzung der Seilbahnen besteht keine Verpflichtung zum Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr nach der 3-G-Regel.
  • Eine regelmäßige Reinigung bzw. Desinfektion der Oberflächen der Fahrbetriebsmittel wird durchgeführt.
  • Unsere Mitarbeiter achten im Zu- und Ausstiegsbereich der Bahnen auf die Lenkung des Besucherstroms.
  • Unsere Mitarbeiter sind mit einem Mund-Nasen-Schutz ausgestattet und werden laufend mit den geltenden COVID – 19 Hygienemaßnahmen geschult. 

GASTRONOMIE - RESTAURANTBESUCH:

Beim Betreten ist ein Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (3-G-Regel: geimpft, getestet oder genesen) vorzuweisen und für die Dauer des Aufenthalts bereit zu halten. Zu Personen, die nicht zur eigenen Besuchergruppe gehören, ist ein Mindestabstand von 1 Meter einzuhalten. In geschlossenen Räumen ist eine FFP2-Maske zu tragen, außer am Verabreichungsplatz. Bei einem Aufenthalt von länger als 15 Minuten gilt eine Registrierungspflicht.

Was bedeutet die 3-G-Regel konkret?

Geimpt: Der Nachweis über eine Impfung muss vorgelegt werden.

  • Die Erstimpfung gilt ab dem 22. Tag für maximal 3 Monate ab dem Zeitpunkt der Impfung
  • Die zweite Impfung verlängert den Gültigkeitszeitraum um weitere 6 Monate (somit insgesamt 9 Monate ab der ersten Impfung)
  • Impfstoffe, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (z.B. von Johnson & Johnson), gelten ab dem 22. Tag nach der Impfung für insgesamt 9 Monate ab dem Tag der Impfung

Genesen: Genese Personen sind nach Ablauf der Infektion für sechs Monate von der Testpflicht befreit. Als Nachweise gelten etwa ein Absonderungsbescheid oder eine ärztliche Bestätigung über eine molekularbiologisch bestätigte Infektion. Ein Nachweis über neutralisierende Antikörper zählt für drei Monate ab dem Testzeitpunkt.

Getestet: Als getestet gilt jemand, wenn ein negatives Testergebnis (behörlich anerkannt) für den vorgegebenen Zeitraum vorliegt.
(Gültigkeit PCR-Test 72h, Antigentest 48h, kontrollierter Selbsttest 24h)

ALLGEMEINE COVID-HYGIENEMASSNAHMEN:

  • Mindestabstand von 1 Meter zu Personen, die nicht aus demselben Haushalt stammen.
  • Kontaktlos bezahlen - Barzahlungen nach Möglichkeit vermeiden.
  • Bitte den Anweisungen unseres Personals ausnahmslos Folge zu leisten.
  • Achten Sie auf die angebrachten Hinweisschilder und Bodenmarkierungen im Bereich der Wartezonen sowie im Kassa- und Restaurantbereich.
  • Bitte die vorgesehenen Desinfektionsmittelspender benützen.
  • Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten.
  • Berührungen im Gesicht vermeiden
  • Niesen und Husten in die Armbeuge oder ein Taschentuch.
  • Benutzte Taschentücher im Mülleimer entsorgen.
  • Bei Anzeichen von Krankheit zu Hause bleiben.

Unter folgende Seiten finden Sie aktuelle Informationen zu COVID–19:

zum Seitenanfang
Information

Webcams

Information

Wetter

Information

2 Lifte offen

Öffungszeiten

Jetzt geöffnet

Angebot suchen

Angebote finden