zum Warenkorb Shop
zum Warenkorb Prospekte

Bouldern

Bouldern im Pitztal

180 Boulderblöcke draußen am Fels

Das Bouldergebiet Mandlers Boden hat insgesamt 180 Boulderrouten. Das leicht erreichbare Waldstück bietet Ihnen etliche anspruchsvolle aber auch eine Vielzahl an einfachen Boulder an. Familien können hier den ganzen Tag mit Klettern verbringen, da es hier für Kinder eine Menge zu entdecken gibt. 

Ob Familien mit Kindern oder Topkletterer, an den zahlreichen Boulderblöcken, die weitläufig in einem wunderschönen Wald liegen, findet jeder seinen Boulderblock. Die Schwierigkeiten an den Boulderblöcken liegen großteils im Bereich 3a bis 7a. An manchen Blöcken gibt es Linien im Bereich von 7a bis 8a, zudem gibt es noch einige Projekte. Das Absprunggelände an den Blöcken ist meist eben, an den steilen Stellen gibt es Holzpodeste. Zwischen den Blöcken gibt es für Kinder sogar ein aus Holz errichtetes Tipi. Die einzelnen Boulderblöcke sind durch einen Pfad miteinander verbunden. Die große Wiese mitten im Bouldergebiet ist ideal geeignet um dort Rast zu machen.

Schwierigkeitsgrad: 3,4,5,6,7 und 8; insgesamt 180 Boulder Routen; Topographie Mandlers Boden

Ort: Rietzenried, Jerzens, Pitztal, Tirol

Verleih: Der XP Abenteuerpark verleiht 30 Paar Kletterschuhe (Gr. 28 - 44) und 4 Crashpads (3 Adidas, 1 anderes). Ein Crashpad wird beim Tourismusinfobüro in Wenns und eins bei der Bergführerstelle Mandarfen zum Verleih angeboten.

Verleihgebühr Schuhe: € 5,-
Verleihgebühr Crashpad: € 10,-
Pfand: Ausweis

Sitebuilder: 

Das familienfreundliche Bouldergebiet Mandlers Boden im Pitztal

Bitte klicken um die Karte zu verschieben
Das Pitztal ist aktives Mitglied bei Climbers Paradise
Mitglied bei Climbers Paradise
zum Seitenanfang