zum Warenkorb Shop
zum Warenkorb Prospekte

Touren und Routen

Touren und Routen im Pitztal

Entdecken Sie unsere abwechslungsreichen Touren und Routen

Wanderung zum Straßbergersee

Ausgangspunkt
Wiesle (1074m)
Endpunkt
Wiesle (1074m)
Ausgangspunkt: Weiler Wiesle. Auf einem Forstweg geht es rechts hinauf zur wunderschön gelegenen Strassberg Alm. Nach einer weiteren Stunde erreicht man den Straßbergersee. Der Abstieg führt rechts über einen steileren Steig hinunter nach Graslehn und dort wieder rechts zurück nach Wiesle.

Kalbenalm - Sechszeiger 6020

Ausgangspunkt
Parkplatz Mühlschrofen oder Parkplatz Liss/Hochzeiger Bergbahnen (1456m)
Endpunkt
Sechszeiger (1482m)
Startpunkt dieser anspruchsvollen Route ist der Parkplatz Mühlschrofen unterhalb des Weilers Gischlewies. Der Forstweg, der Richtung Leiner Alm führt, zweigt nach etwa 1 km auf einen breiten Schotterweg Richtung Kaitanger ab (Einstieg auch ab Kaitanger möglich). Ab hier verläuft die Route parallel zur roten MTB-Route 609 (Tanzalm) und gemeinsam schlängeln sich die Strecken stetig ansteigend durch lichtes Waldgebiet bis zur Abzweigung Stalderhütte/Hochzeigerhaus. Die Route führt geradeaus zur an der Waldgrenze liegenden Kalbenalm weiter (Einkehrmöglichkeit). Von dort verläuft der Weg in Serpentinen ca. 1,5 km steil bergauf bis zum Speicherteich bei der Bergstation der Panoramabahn. Auf dem anschließenden flacheren Stück kann der Biker verschnaufen, ehe das Gipfelkreuz des Sechszeigers auf 2.392 m erreicht ist und eine atemberaubende Aussicht auf die umliegende Bergwelt für die Mühen lohnt. Wer noch einen zweiten Gipfel erreichen möchte, folgt der Beschilderung Richtung Bergstation Hochzeiger 2.5 – weitere 1,7 km  bzw. 40 Minuten. Dort angekommen erreicht man zu Fuß in 15 Minuten den Gipfel Hochzeiger 2.560 m. Retour gelangt man auf derselben Strecke oder über den Steinbock Trail (Singletrail).

Hahntennjoch Runde

Ausgangspunkt
Imst, Sportzentrum (783m)
Endpunkt
Imst, Sportzentrum (782m)
Streckenbeschreibung:
Wir beginnen die Tour mit dem steilen und ca. 15 Kilometer langen Anstieg auf das Hahntennjoch (1894 m). Von dort geht es abwärts bis nach Elmen im Lechtal und dann Tal auswärts in Richtung Reutte bis nach Stanzach. Von Stanzach führt ein malerischer kleiner Alpenpass, durch das Namloser Tal bis nach Berwang. Bergab geht es weiter nach Bichlbach und über Lermoos und Biberwier auf die Fernpaß Straße (B179). Nach einem letzten kurzen Anstieg auf die Fernpass Höhe, passieren wir Nassereith und das Gurgltal und lassen die Tour gemütlich ausrollen.

Dauer: 3-4 Stunden
Information

Webcams

Information

Wetter

Information

0 - 325cm

Information

7 Lifte offen

Information

14 Pisten offen

Öffungszeiten

Jetzt geöffnet

Angebot suchen

Angebote finden