fbpx Touren & Routen in Tirol │Ferienregion Pitztal
zum Warenkorb Shop
zum Warenkorb Prospekte

Touren und Routen

Touren und Routen im Pitztal

Entdecken Sie unsere abwechslungsreichen Touren und Routen

Hochzeiger Rodelbahn

Ausgangspunkt
(2020m)
Endpunkt
(1456m)
Keine Lust den Berg zu Fuß zu erklimmen? Dann ist die 6 km lange Rodelbahn am Hochzeiger genau die Richtige für Sie. Bequem mit der Gondelbahn der Hochzeiger Bergbahnen zur Mittelstation fahren und dann die Rodelabfahrt in vollen Zügen genießen. Auch Nachtschwärmer kommen hier zum vollen Genuss: einmal wöchentlich ist die 6 km lange Rodelbahn abends beleuchtet.

Die Hochzeiger Rodelbahn ist täglich von 09:00 bis 19:00 Uhr geöffnet! Nachtrodeln (bei ausreichend Schnee und geöffneter Rodelbahn) jeden Donnerstag zwischen 19:30 und 24:00 Uhr beleuchtet. Die Seilbahn ist als Aufstiegshilfe zwischen 19:30 und 21:00 Uhr in Betrieb.

Rodeln können bei der Talstation der Hochzeiger Bergbahnen und in den Sportgeschäften gegen geringe Gebühr ausgeliehen werden.

Fischteich - Schön - Jerzens

Ausgangspunkt
Fischteich Jerzens (965m)
Endpunkt
Fischteich Jerzens (965m)
Ausganspunkt ist der Fischteich Jerzens, von dort dem Weg Richtung Kienberg bis zur Brücke folgen. Bei der Brücke zweigt der Winterwanderweg nach Schönlarch ab und führt über den Ortsteil Schön (ACHTUNG Querung der Landesstraße) auf dem Forstweg bis nach Jerzens (Bushaltestelle Feuerwehrhaus). Hier hat man die Möglichkeit den öffentlichen Linienbus (Info zu den Fahrzeiten im Tourismusbüro) bis zum Fischteich zu benützen oder man gelangt auch über den Niederhof wieder retour bis zum Fischteich (plus 30 Minuten).
Gehzeit: 1 h bis zur Haltestelle Feuerwehrhaus
Gehzeit: 1 1/5 Stunden – Rundtour ab/bis Fischteich

Fischteich - Ritzenried

Ausgangspunkt
Bushaltestelle Jerzens Fischteich (964m)
Endpunkt
Bushaltestelle Jerzens Fischteich (957m)
Ausganspunkt ist der Fischteich Jerzens, von dort folgen Sie dem Weg Richtung Kienberg bis zur Brücke. Bei der Brücke zweigen Sie auf einen Winterwanderweg nach Schönlarch ab. Dieser Weg führt Sie über den Ortsteil Schön (ACHTUNG Querung der Landesstraße) auf dem Talwanderweg weiter bis Ritzenried. Hier hat man die Möglichkeit den öffentlichen Linienbus bis zum Fischteich zu benützen oder man geht dieselbe Strecke wieder retour. Gehzeit: ca. 3:00 Std. (1:30 Std. eine Strecke) Einkehrmöglichkeit bietet der Fischteich Jerzens am Ausgangspunkt.

Feuerwehrhaus - Ritzenried (Winter)

Ausgangspunkt
Bushaltestelle Jerzens Feuerwehrhaus (1098m)
Endpunkt
Bushaltestelle Jerzens Feuerwehrhaus (1097m)
Ausgangspunkt ist gegenüber vom Feuerwehrhaus, rechts vom Mühlbach. Am Anfang des Weges gibt es einen leichten Anstieg, sonst nur geringe Steigungen. Bei der ersten Weggabelung folgen Sie den Weg auf rechter Seite bis zum Weiler Schön und weiter nach Ritzenried. Über denselben Weg gehts zurück zum Ausgangspunkt oder Sie benützen den Regiobus Pitztal. Nur wenige Minuten vom Ausgangs- und Endpunkt der Wanderung gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten (Pitzloch, Restaurant Zirm und Hotel zum Lammwirt).

Hüttenwanderung Stalderhütte/Hochzeiger Haus (Winter)

Ausgangspunkt
Bushaltestelle Jerzens Kaitanger (1433m)
Endpunkt
Bushaltestelle Jerzens Kaitanger (1434m)
Gestartet wird die Wanderung von der Bushaltestelle Jerzens Kaitanger. Folgen Sie der Beschilderung durch den Wald bis Sie bei der Stalderhütte oder dem noch 5 Minuten entfernten Hochzeigerhaus ankommen. Gestärkt wandern Sie über denselben Weg zurück zum Ausgangspunkt.
zum Seitenanfang
Information

Webcams

Information

Wetter

Information

20 - 200cm

Information

15 Lifte offen

Information

40 Pisten offen

Öffungszeiten

Jetzt geöffnet

Angebot suchen

Angebote finden