zum Warenkorb Shop
zum Warenkorb Prospekte

Touren und Routen

Touren und Routen im Pitztal

Entdecken Sie unsere abwechslungsreichen Touren und Routen

Kitzgartenschlucht

Ausgangspunkt
Bushaltestelle Zaunhof Hairlach (1279m)
Endpunkt
Bushaltestelle Zaunhof Wiese (1180m)

Von der Bushaltestelle ausgehend wandern Sie talauswärts bis zur Brücke. Vor der Brücke folgen Sie rechts dem präparierten Winterwanderweg. Dieser führt entlang der Pitze und durch die wildromantische Kitzgartenschlucht bis zum Weiler Wiese. Der Rückweg erfolgt über denselben Weg, oder Sie benutzen bequem den Bus zum Ausgangspunkt zurück. Überbrücken Sie die Wartezeit auf dem Bus bei einem Kaffee im Hotel Gasthof Wiese.

Plangeroß Runde

Ausgangspunkt
Bushaltestelle Plangeroß (1618m)
Endpunkt
Bushaltestelle Plangeroß (1612m)
Vom Ausgangspunkt wandern Sie talauswärts dem Gehsteig der L16 bis zum Orts Ende entlang. Anschließend folgen Sie rechts dem präparierten Winterwanderweg bis nach Weißwald. Achtung: Sie müssen einmal die Landesstraße überqueren. Das Sport- & Vitalhotel Seppl bietet die erste Einkehrmöglichkeit entlang der Strecke. Queren Sie links vor dem Sport- & Vitalhotel Seppl die Brücke und wandern Sie wieder Richtung Plangeroß zurück. Nun kommen mehrere Brücken, die Sie zurück zum Ausgangspunkt bringen. Nehmen Sie die dritte und letzte Brücke nach Plangeroß. Anschließend queren Sie die L16 und wandern links zurück nach Plangeroß bis zum Hotel Sonnblick. Die letzten Meter bis zum Ausgangspunkt führen auf dem Gehsteig zurück. In Plangeroß lädt das Restaurant Bergwerk zum Verweilen ein.

Scheibe - Piösmes Runde

Ausgangspunkt
Bushaltestelle Piösmes Scheibe (1391m)
Endpunkt
Bushaltestelle Piösmes Scheibe (1392m)
Gestartet wird von der Bushaltestelle Piösmes Scheibe. Von dort wandern Sie talauswärts in Richtung Restaurant zur Einkehr. Anschließend queren Sie links die Brücke und folgen links taleinwärts den präparierten Winterwanderweg bis nach Piösmes und weiter nach Stillebach. Nach der Überquerung der Brücke in Stillebach bietet Ihnen das Restaurant Grünzeug im Biohotel Stillebach die Möglichkeit für einen Einkehrschwung. Gestärkt wandern Sie nun auf der anderen Seite der Pitze zurück nach Piösmes. Am Ende von Piösmes spazieren Sie über die Brücke und wandern das letzte Stück auf demselben Weg zurück zum Ausgangspunkt. In Scheibe bietet Ihnen das Restaurant zur Einkehr eine weitere Einkehrmöglichkeit.

Mandarfen - Pitztaler Schihütte

Ausgangspunkt
Bushaltestelle Mandarfen Rifflseebahn (1675m)
Endpunkt
Bushaltestelle Mandarfen Rifflseebahn (1674m)
Von der Bushaltestelle Mandarfen Rifflseebahn wandern Sie am Gebäude der Rifflseebergbahnen vorbei Richtung Brücke. Nach der Brücke links folgen Sie der Talloipe Richtung Mittelberg, danach wandern Sie  einen kurzen Abschnitt vom Pistenrand entlang Richtung Pitztaler Schihütte. Nach einem Einkehrschwung laufen Sie über denselben Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Eggenstall - Enger Runde

Ausgangspunkt
Haltestelle St. Leonhard i. P. Gh Sonne/Liesele (1341m)
Endpunkt
Haltestelle St. Leonhard i. P. Gh Sonne/Liesele (1341m)
Ausgangspunkt ist die Bushaltestelle St. Leonhard i. P. Gh Sonne/Liesele in Eggenstall. Sie queren die Brücke und wandern talauswärts entlang des Winterwanderwegs bis nach Innerwald. Von dort folgen Sie dem Wegverlauf Richtung Außerwald, bevor Sie erneut eine Brücke queren. Nach der Überquerung wandern Sie rechts Richtung Hotel Alpenhof bevor es links mäßig steil in Richtung Bichl geht. Vorbei am teilweise zugefrorenen Bichlwasserfall folgen Sie dem Wegverlauf am Waldesrand zurück nach Eggenstall. Das Hotel Alpenhof lädt zum gemütlichen Verweilen ein.

 

Mandarfen - Tieflehn Runde

Ausgangspunkt
Bushaltestelle Mandarfen Rifflseebahn (1679m)
Endpunkt
Bushaltestelle Mandarfen Rifflseebahn (1678m)
Die Winterwanderung startet von der Bushaltestelle Mandarfen Rifflseebahn. Von dort wandern Sie am Gebäude der Rifflseebahn vorbei bis zur Brücke.  Nach der Brücke folgen Sie dem Winterwandweg rechts bis zur nächsten Brücke. Anschließend folgen Sie den präparierten Winterwanderweg Richtung Tieflehn und von dort weiter Richtung Plangeroß. Vor dem Weiler Plangeroß queren Sie die Landesstraße und folgen rechts dem Weg bis nach Tieflehn zurück. Entlang des gesamten Winterwanderweges gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten. Zwei davon befinden sich in Tieflehn (Hotel Gundolf und Hexenkessel). Das letzte Stück verläuft über denselben Weg wie vorher zurück zum Ausgangspunkt. In Mandarfen bietet das Siglu, Hotel Vier Jahreszeiten, Mittagskogel Lounge, Pitztaler Alm, Hotel Zirbenhof und das Verwöhnhotel Wildspitze/Schwalbennest weitere Einkehrmöglichkeiten an.

Route - Mittelberg bis Wiese

Ausgangspunkt
alle Orte in St. Leonhard (1691m)
Endpunkt
alle Orte in St. Leonhard (1178m)
Ausgangspunkt: Der Talwanderweg befindet sich entlang der Pitze und führt von Mittelberg bis nach Wiese. Sehr beliebt bei allen Spaziergängern und Einheimischen. Der Ausgangspunkt kann jeder Ortsteil in St. Leonhard sein, entweder spaziert man talein- oder talauswärts. Der Rückweg kann je nach Belieben gestaltet werden. Entweder wird dieselbe Strecke zu Fuß zurückgelegt oder es wird der Regio Bus benützt.

Dauer: je nach belieben, man kann in jeder Ortschaft zu- oder absteigen

Winterwanderung Piösmes - Richtung Arzler Alm

Ausgangspunkt
Bushaltestelle Piösmes Scheibe (1392m)
Endpunkt
Bushaltestelle Piösmes Scheibe (1392m)
Gestartet wird von der Bushaltestelle Piösmes Scheibe. Von dort wandern Sie talauswärts in Richtung Restaurant zur Einkehr. Anschließend queren Sie links die Brücke und folgen links taleinwärts den Winterwanderweg bis zur Abzweigung Arzler Alm. Von dort folgen Sie den präparierten Winterwanderweg quer durch den verschneiten Wald. Über denselben Weg gelangen Sie zurück zum Ausgangspunkt. Tipp: Der Rückweg führt am Restaurant Zur Einkehr vorbei, welches zum gemütlichen Verweilen einlädt.

Pistenskitour - Kogelroute

Ausgangspunkt
Gletscherrestaurant (2837m)
Endpunkt
Bergstation Brunnenkogel (Schlepplift) (3244m)
Zugang:
Vom Gletscherrestaurant an der Bergstation des Pitztaler Gletscherexpress durch eine kurze Abfahrt (ca. 50 m) zum Startpunkt an der Talstation des Schlepplift Brunnenkogel.

Charakter und Beschreibung:
Blaue Piste – leichte Pistentour
Entlang der Skipiste Nr. 20 verläuft die Aufstiegsroute in mäßiger Steilheit von der Talstation weg immer am rechten Pistenrand (im Aufstiegssinne). Nach ca. 500 m verläuft die Aufstiegsroute abseits der Skipiste auf einer eigens angelegten Aufstiegsspur bis über einen kleinen Steilhang zwischen Skipiste und einem felsigen Bergrücken. Nach dem Steilhang, in einem Flachstück, quert die Route über die Piste nach links (im Aufstiegssinne). Der weitere Aufstieg erfolgt auf präparierter Spur zwischen Skilift und Schlepplift bis zur Bergstation des Liftes.

Route - Tiefentalalm

Ausgangspunkt
Bushaltestelle Scheibe/Piösmes (1388m)
Endpunkt
Bushaltestelle Scheibe/Piösmes (1398m)
Information

Webcams

Information

Wetter

Information

30 - 330cm

Information

21 Lifte offen

Information

49 Pisten offen

Öffungszeiten

Jetzt geöffnet

Angebot suchen

Angebote finden