zum Warenkorb Shop
zum Warenkorb Prospekte

Touren und Routen

Touren und Routen im Pitztal

Entdecken Sie unsere abwechslungsreichen Touren und Routen

Um die Breite

Ausgangspunkt
Arzl Parkplatz Steige (851m)
Endpunkt
Arzl Parkplatz Steige (851m)
Wanderung mit Swiss Trac oder E-Speedbike: Vom Parkplatz Steige ausgehend führt zunächst ein kurzer steiler asphaltierter Anstieg ca. 100 m die Straße hinauf. Mit dem Swiss Track ist das keine Problem. Danach verläuft der Weg in einem ständigen Auf und Ab. Nach ca. einem halben Kilometer beginnt ein Forstweg, der eine hohe Grasnarbe aufweist. Der Rundweg führt wieder in Richtung der Häuser an der wenig befahrenen Dorfstraße zurück zum Parkplatz.

Besinnungsweg

Ausgangspunkt
Parkplatz Volksschule Wald (886m)
Endpunkt
Parkplatz Volksschule Wald (886m)
Ausgehend vom Parkplatz bei der Volksschule Wald wandern Sie vorbei an der kleinen Feuerwehrhalle in Richtung Benni-Raich-Brücke. Bei einer markanten Weggabelung folgen Sie der Beschilderung über schöne Wiesenflächen und gelangen, abseits der Durchzugsstraße an Wohnhäusern vorbei, wieder retour zu der Kreuzung und auf selben Wege wieder zum Ausgangspunkt beim Parkplatz nahe der Volksschule Wald.

Um die Breite (Winter)

Ausgangspunkt
Parkplatz Steige (855m)
Endpunkt
Parkplatz Steige (856m)
Vom Parkplatz Steige zum Bauernhof hoch und dann rechts in Richtung Sägewerk/Rodelbahn wandern. Bei der Weggabelung wandern Sie nicht in Richtung Imsterberg, sondern folgen dem Weg rechts abwärts. Dieser Weg führt Sie bis zum Hotel Erika und von dort wieder rechts  zum Ausgangspunkt zurück. Tipp: Vom Ausgangspunkt erreichen Sie in wenigen Minuten das Ortszentrum, wo das Restaurant Herz As und die Pizzeria die Post eine Einkehrmöglichkeit bieten.

Piller Moorlehrpfad - Rollstuhlfreundliche Variante

Ausgangspunkt
Parkplatz Piller Moor (1526m)
Endpunkt
Parkplatz Piller Moor (1526m)
Über einen Schotterweg geht es von hier ca. 500 m bis zum Torfhüttenplatz. Hier gabelt sich der Weg. Hält man sich links, kommt man über einen Steg zum Naturdenkmal Piller Moor und zum Moorturm. Rechter Hand führt ein Weg an einer Winterfutterstelle vorbei und mündet in einen Steg, der zum Torfstichbereich führt. Nach ca. 200 m erreicht man eine Plattform, die mit einem sehenswerten Überblick über das "Putzenmoos" aufwartet. Hier wurde bis Anfang der 70er Jahre Torf abgebaut. Der barrierefreie Steg verläuft noch ca. 300 m weiter am Moor entlang. An dieser Stelle müssen Personen mit Mobilitätseinschränkung wieder umkehren.

Osterstein "Groß"

Ausgangspunkt
Fußballplatz Arzl (864m)
Endpunkt
Fußballplatz Arzl (863m)
Ab dem Fußballplatz in Arzl auf einer sehr gemütlichen Runde in Richtung Dorf und über den Ortsteil Osterstein auf einem Forstweg retour zum Ausgangspunkt: 
 
Trainingsinfo: 
Ideal für sämtliche Lauf-ABC - und Mobilisationsübungen (Waldboden), gelenksschonender Einstieg in den Traillauf. Ideale Einsteigerstrecke, da flach. Einsteigerprogramm: Leichtes Aufwärmen (schnelles Gehen). 2 Min joggen. 5 Min. gehen. 3 Min. joggen. Steigern bis 10 Min. joggen, 5 Min. gehen. 

Diemersteig (Winter)

Ausgangspunkt
Parkplatz Fußballplatz Arzl (864m)
Endpunkt
Parkplatz Fußballplatz Arzl (864m)
Vom Parkplatz Fußballplatz Arzl ca. 200 Meter der asphaltierten Straße bis zum Kinderspielplatz entlang wandern. Anschließend folgen Sie der Beschilderung Diemersteig und beim Bauernhof wandern Sie vorbei in Richtung Dorf. Dort bietet sich die Einkehrmöglichkeit beim Restaurant Herz As oder bei der Pizzeria Die Post. Die Wanderung führt vor dem Supermarkt MPreis links Richtung Wald, dann gleich nochmal links entlang der Straße Magnusweg zurück zum Ausgangspunkt.

Rundwanderung Landschaftsteich Piller

Ausgangspunkt
Parkplatz Landschaftsteich Piller (1361m)
Endpunkt
Parkplatz Landschaftsteich Piller (1363m)
Zuerst 100 m rechtshaltend spaziert man durch den Weiler Fuchsmoos hinauf bis zum Fischteich Hairer, von dort über Oberpiller hinunter bis zur Pillerstraße, auf der man rechtshaltend wieder zurück bis zum Ausgangspunkt gelangt. 

Rundwanderung Fischteich Piller

Ausgangspunkt
Piller Parkplatz Fuchsmoos (1354m)
Endpunkt
Piller Parkplatz Fuchsmoos (1353m)

Wanderung mit Swiss Trac: Start ist der Parkplatz Fuchsmoos am Landschaftsteich Piller. Von dort führt ein kurzes Stück auf der Hauptstraße entlang bis links eine Abzweigung zum Weiler Fuchsmoos kommt. Von dort geht man entlang der asphaltierten Straße, die leicht bergauf verläuft. Nach ca. 0,5 km verlässt man die asphaltierte Straße. Nun verläuft der Weg auf einem gut befahrbaren Schotterweg, den in regelmäßigen Abständen Querrinnen durchlaufen. Nach ca. 20 min. erreicht man den Fischteich mit kleiner Jausenstation. Nun führt der Weg wieder bergab. Zunächst noch auf einem Schotterweg, ehe wieder der asphaltierte Weg beginnt. Dieser verläuft durch einen Ortsteil in Piller hinab zur Hauptstraße. Von hier führt der Weg auf der teilweise stärker befahrenen Straße wieder zurück zum Parkplatz.
 

Pillerrunde

Ausgangspunkt
Parkplatz Piller Zentrum (1346m)
Endpunkt
Parkplatz Piller Zentrum (1346m)
Wanderung mit Swiss Trac: Start ist der Parkplatz in Piller gegenüber dem Feuerwehrhaus. Von dort führt eine asphaltierte Straße Richtung Galflunalm. Der nächste halbe Kilometer führt geradeaus in Richtung eines Waldstückes. Der Schotterweg ist nun ein bisschen gröber und lose. Vor dem Waldstück biegt man auf einen Grasweg ab, der größere gröbere Steine enthält und insgesamt holprig zu befahren ist. Diesen Weg verlässt man nach 300 Metern und nimmt die Abzweigung rechts auf den Weg der wieder Richtung Dorf führt. Der Weg wird von einigen größeren Querrinnen gequert. Nach wenigen Metern hält man sich wieder rechts und es geht abwärts. Wieder queren einige Wasserrinnen den Weg. Nach einem halben Kilometer passiert man einen Sportplatz und gelangt nach 300 Metern wieder zum Ausgangspunkt der Wanderung. 
 

Wanderung Wildtier Erlebnispfad

Ausgangspunkt
Parkplatz Galtwiesen (1177m)
Endpunkt
Parkplatz Galtwiesen (1177m)
Wildtieren auf der Spur in Arzl/Wald, in der Nähe der Jausenstation „Waldeck“, befindet sich der Wildtiererlebnisweg. Auf anschauliche Weise erfährt man hier Interessantes vom Leben der Wildtiere unserer 
Region. Kennen Sie die Spuren der verschiedenen Tiere? Wissen Sie, wie weit die zahlreichen Tiere springen können? All dies und viel mehr erfahren und „erleben“ Sie bei den verschiedenen Stationen („Ansitz“, 
„Auf der Pirsch“, „Zirbenkraatsch“...). Vor allem für Kinder ist dieser Erlebnisweg eine abenteuerliche Wanderung ins „Reich der Tiere“. Inklusive „Schauen“ und „Staunen“ benötigt man für diesen Weg ca. 1:30 Std.
zum Seitenanfang
Information

Webcams

Information

Wetter

Information

3 Lifte offen

Öffungszeiten

Jetzt geöffnet

Angebot suchen

Angebote finden