fbpx Touren & Routen in Tirol │Ferienregion Pitztal
zum Warenkorb Shop
zum Warenkorb Prospekte

Touren und Routen

Touren und Routen im Pitztal

Entdecken Sie unsere abwechslungsreichen Touren und Routen

XP - Abenteuerpark

Ausgangspunkt
Endpunkt

Erleben Sie einen Tag der besonderen Art in luftigen Höhen. Der XP Abenteuerpark in Jerzens - Tirol bietet Ihnen außergewöhnliche Urlaubserlebnisse. Wagen Sie es mit dem Flying-Fox „Flying-Eagle“ in ca. 50 Metern Höhe über eine Schlucht zu fliegen? Der Hochseilgarten ist ideal für Einzelpersonen, Familien, Gruppen, Vereine, Firmen und Schulgruppen geeignet. Auch ein wunderschöner Kinderspielplatz wartet auf die kleinen Gäste. Eine gemütliche Sonnenterrasse und schöne Spazierwege lädt Schaulustige ein, die mutigen Kletterkünstler hoch oben in luftiger Höhe zu beobachten.

Parcours

  • 2 Einweisungsparcours, ab 1,10m
  • 1 Pitzi’s Kinderparcour für die ganz Kleinen, ab 0,90m
  • 2 Kinder- und Jugendparcours, ab 1,10m
  • 2 Jugend- und Erwachsenenparcours, ab 1,30m
  • 1 Flying-Fox-Parcour ab 1,30m (Gesamtlänge: 160m)

Details zum Park

  • Gesamtübungen: 59
  • Gesamtlänge: ca. 600m
  • Höhenniveau: 0 – 12m (Flying Fox: 50m)


Letzte Materialausgabe ist jeweils 1,5 Stunden vor der Schließung.

Fischteichloipe

Ausgangspunkt
(960m)
Endpunkt
(960m)
Den Ausgangspunkt der Loipe erreichen Sie bequem mit dem Skibus. Die direkt neben der Pitztaler Landesstraße (L16) startende Skating Loipe führt anfangs neben der Pitze bis zur Auffahrt nach Kienberg. Über eine Brücke gelangt man auf die gegenüberliegende Seite der Pitze und auf mehreren Schleifen windet sich die Loipe zwischen den vielen Heustadeln. Zur Stärkung in gemütlicher Atmosphäre ladet das Restaurant Fischteich ein.

Bärenbadloipe

Ausgangspunkt
(1587m)
Endpunkt
(1583m)

Rundloipe für Skating durch die Region rund ums Naturparkhaus.

Hubertusloipe

Ausgangspunkt
(1584m)
Endpunkt
(1585m)
Diese recht anspruchsvolle klassische Loipe mit Skating Teilstücken windet sich 7,5 km, durch recht dicht bewaldetes Gebiet. Nach ca. 2 km erreicht man eine kleine Lichtung und die Loipe führt über einen anspruchsvollen Anstieg zum „Harbeweiher“. Nach einer kurzen Runde um den zugefrorenen See, und einem weiteren Anstieg, erreicht man den höchsten Punkt dieser Loipe. Ab dort führt die Strecke, wiederum durch bewaldetes Gebiet, zurück zum Ausgangspunkt. Diese Loipe ist ideal für Naturliebhaber mit ausreichender Kondition.
zum Seitenanfang
Information

Webcams

Information

Wetter

Information

20 - 200cm

Information

15 Lifte offen

Information

40 Pisten offen

Öffungszeiten

Jetzt geöffnet

Angebot suchen

Angebote finden