zum Warenkorb Shop
zum Warenkorb Prospekte

Touren und Routen

Touren und Routen im Pitztal

Entdecken Sie unsere abwechslungsreichen Touren und Routen

Gletscher Trail Braunschweiger Hütte

Ausgangspunkt
Bergstation Gletscherexpress (2840m)
Endpunkt
Mandarfen (1721m)
Von der Bergstation des Gletscherexpress geht es immer den Wegweisern nach hinab zum Gletscher Richtung Braunschweigerhütte. Den Markierungsstangen über den Gletscher folgen. Achtung: Je nach Bedingungen am Gletscher sind Gletscherkrallen empfehlenswert! Nach der Querung wieder Anstieg bis zu Braunschweigerhütte. Von da auf dem Jägersteig ins Tal hinab, später auf den „Notweg“ und weiter an der Gletscherstube vorbei zur Talstation des Gletscherexpress in Mittelberg. 

Rundwanderung Steinhof

Ausgangspunkt
Parkplatz Kirche/Mehrzwecksaal (981m)
Endpunkt
Parkplatz Kirche/Mehrzwecksaal (988m)
Vom Ausgangspunkt Parkplatz Kirche/Mehrzwecksaal wandern Sie ca. 300 m zum Dorfkern. Oberhalb des Gasthauses Pitztaler Hof rechts abbiegend gelangt man auf die sogenannte „Alte Straße“, mit einem herrlichen Blick auf Wenns und den Tschirgant. Dieser asphaltierten Straße bis zur nächsten großen 
Weggabelung folgen. Von dort auf dem Forstweg bis nach Steinhof und weiter nach Langenau wandern. Über einen Fahrweg gelangt man zurück zum Ausgangspunkt.

Wanderung von Jerzens nach Wenns

Ausgangspunkt
Haltestelle Jerzens Dorf (1116m)
Endpunkt
Wenns (983m)
Vom Ausgangspunkt führt der Weg ca. 300 m Richtung Leins. Vor der Pension Hirschenklause geht es links über einen Steig zum Weiler Pitzenhöfe hinunter. Nach der Brücke links dem Forstweg Richtung Wenns folgen. Mit dem Bus gelangen Sie zurück zum Ausgangspunkt.

Rundwanderung Pitzenhöfe

Ausgangspunkt
Parkplatz Gemeindezentrum Wenns (1000m)
Endpunkt
Parkplatz Gemeindezentrum Wenns (1001m)
Vom Ausgangspunkt wandern Sie bis zum Dorfzentrum (Pitztalerhof). Anschließend folgen Sie der Beschilderung „Rundwanderweg Pitzenhöfe“. Der Weg führt durch das historische Unterdorf mit dem Museum, Platzhaus, Kriegerdenkmal und Pfarrkirche. Nach der Volksschule führt der Weg rechts bis zu den Pitzenhöfen. Vor der Holzbrücke gleich rechts abbiegen. Dem Waldweg bei der Abzweigung rechts Richtung Wenns/St. Margarethen folgen. Der Rückweg führt entlang der Hauptstraße.

Wanderung von Falsterwies nach Gischlewies

Ausgangspunkt
Bushaltestelle Jerzens Hotel Jerzner Hof (1180m)
Endpunkt
Bushaltestelle Jerzens Hotel Jerzner Hof (1180m)
Sie starten von der Bushaltestelle Hotel Jerzner Hof bergauf zum Weiler Falsterwies. Von dort wandern Sie weiter auf einem breiten Waldweg zum Weiler Gischlewies. Über denselben Weg gelangen Sie zum Ausgangspunkt zurück. Nur wenige Minuten vom Ausgangs- und Endpunkt der Wanderung gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten (Pitzloch, Restaurant Zirm und Hotel zum Lammwirt).

Alte Straße nach Timls/Arzl (Winter)

Ausgangspunkt
Bushaltestelle Wenns Pitztalerhof oder Wenns Gemeindezentrum (999m)
Endpunkt
Bushaltestelle Arzl i. P. Abzw Timmls (927m)
Gestartet wir bei der Bushaltestelle Wenns Pitztalerhof oder Wenns Gemeindezentrum. Dorthin gelangen Sie am besten mit dem Regiobus Pitztal, oder zu Fuß in 5 Minuten vom Parkplatz Mehrzwecksaal. Bei der Abzweigung in Richtung Siedlung bis zum Weiler Klöfles wandern. Von dort wandern Sie auf einem Forstweg bzw. Winterwanderweg in Richtung Arzl. Bei der Abweigung Timls angekommen, können Sie entweder die gemütliche Variante - mit dem Regiobus Pitztal zurück zum Ausgangspunkt nehmen oder über denselben Weg zurück wandern. Gehzeit vom Pitztalerhof bis nach zur Abzweigung Timls: ca. 1:20 Std. Einkehrmöglichkeiten befinden sich nur im Ortszentrum von Wenns.

Rundwanderung Pitzenhöfe (Winter)

Ausgangspunkt
Wenns Pitztalerhof oder Wenns Gemeindezentrum (1003m)
Endpunkt
Wenns Pitztalerhof oder Wenns Gemeindezentrum (1003m)
Sie starten von der Bushaltestelle Pitztaler Hof durch das historische Unterdorf mit dem Museum, Platzhaus, Kriegerdenkmal, Pfarrkirche entlang der Beschilderung „Rundwanderweg Pitzenhöfe“. Gegenüber von dem Gasthof Alte Post biegen Sie rechts und gleich anschließend links ab und folgen dem Weg bis kurz vor dem Weiler Pitzenhöfe. Vor der Holzbrücke biegen Sie rechts ab und folgen dem Waldweg bis zum Weiler St. Margarethen. Über den Gehsteig entlang der Hauptstraße gehen Sie zurück zum Ausgangspunkt. Der Rückweg läuft an mehreren Einkehrmöglichkeiten vorbei (Pitz Park, Gasthof Pitztalerhof, Gasthof Alte Post und Rutsche Pub Bar) die zum gemütlichen Verweilen einladen.

Rundwanderung Bichl

Ausgangspunkt
Parkplatz Volksschule Wald (885m)
Endpunkt
Parkplatz Volksschule Wald (885m)
Vom Ausgangspunkt links an der Kirche vorbei hinauf zum Weiler Bichl. Dort zweigt rechts der Weg ab, der an 2 Kapellen vorbei bis zum Rastboden führt. Dort über einen Steig zurück zum Weiler Bichl und retour zum Parkplatz.

Höhenlanglaufloipe

Ausgangspunkt
(2681m)
Endpunkt
(2680m)

Ausgangspunkt: Gletscherexpress, weiter zum 6er-Sessellift

Loipenart: Klassisch und Skating

Höhentraining: Zwischen 2.690 m und 2.740 m können Sie über eine Höhendifferenz von 50 Metern ihre Ausdauer verbessern.

Infrastrukturelle Einrichtung: Räumlichkeiten zum Umziehen und zum Wachsen der Langlaufski sowie WC-Anlagen bei der Mittelbergjochbahn.

Betrieb: Start des Loipenbetriebes ab ca. Mitte September, abhängig von Schnee- und Wetterlage. Infos an den Gletscherbahnen bzw. beim Tourismusverband.

Streckenverlauf: Die Auffahrt erfolgt mit dem Gletscherexpress (es kann eine Fußgänger- bzw. Langläuferkarte gelöst werden) auf 2.840 m. Nach ca. 100 m kommt man zur Bergstation des 6er Sesselliftes, der Sie zum Start der Gletscherloipe bringt. Nach dem Einstieg hinter der Talstation der 8er Gondelbahn auf 2.690 m verläuft die Strecke in mehr oder weniger gleichmäßigen Anstiegen bis auf ihren Höchsten Punkt bei 2.740 m. Bequem kommt man mit dem Sessellift wieder zur Bergstation des Gletscherexpress.
 

Rundwanderung Pitzenhöfe

Ausgangspunkt
Wenns Parkplatz Kirche/Mehrzwecksaal (976m)
Endpunkt
Wenns Parkplatz Kirche/Mehrzwecksaal (983m)
Wanderung mit Swiss Trac: Wir starten im Ortszentrum in Wenns und auf dem Gehsteig neben der Hauptstraße führt der erste Teil zum Ortsteil St. Margarethen. Nach dem M-Preis verlässt man die Hauptstraße und biegt links auf eine Nebenstraße ab. Nach ca. 500 Metern mündet die Straße in einen Forstweg. Je nach Wetterlage kann der Untergrund rutschig sein. Besonders der erste Teil ist steil zu befahren. Der Weg führt nun die nächsten 1,5 Kilometer stetig abwärts durch den Wald, ist aber insgesamt gut befahrbar. Nach dem Waldstück kommt man zu einer Brücke, hier links halten und entlang der asphaltierten Straße wieder zurück ins Ortszentrum Wenns.
 
zum Seitenanfang
Information

Webcams

Information

Wetter

Information

Schneehöhen

Information

6 Lifte offen

Information

7 Pisten offen

Öffungszeiten

Jetzt geöffnet

Angebot suchen

Angebote finden