zum Warenkorb Shop
zum Warenkorb Prospekte

Touren und Routen

Touren und Routen im Pitztal

Entdecken Sie unsere abwechslungsreichen Touren und Routen

Wanderung zur Tiefentalalm

Ausgangspunkt
Eggenstall (1382m)
Endpunkt
Eggenstall (1382m)
Diese Wanderung beginnt in Scheibe beim Gasthof zur Einkehr. Von dort queren Sie die Brücke und folgen den Wirtschaftsweg zur schönen Tiefentalalm. Der Retourweg führt zu Beginn über den Wirtschaftsweg, nach ca. 1 h zweigt der Steig nach Schrofen ab. Von Schrofen folgen wir den Talwanderweg zurück nach Scheibe/Piösmes.

Wanderung nach Plattenrain

Ausgangspunkt
Parkplatz Steige (853m)
Endpunkt
Parkplatz Steige (858m)
Vom Ausgangspunkt Parkplatz Steige zur Arzler Kirche wandern. Von der Arzler Kirche führt der serpentinenreiche Weg zum Burgstall und weiter zum Weiler Arzlair. Durch Wiesen und Wald geht es von dort aus weiter zur Plattenrainalm. Dort können Sie den wunderbaren Ausblick ins Inntal genießen und beim Besuch der Meditationskapelle die Gedanken schweifen lassen. Über denselben Weg gelangen Sie wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Rundwanderung Taschach Alm 1796m - Riffelseehütte 2293 m – Hirschtal

Ausgangspunkt
Haltestelle Mandarfen Rifflseebahn (1679m)
Endpunkt
Haltestelle Mandarfen Rifflseebahn (1679m)
Vom Ausgangpunkt in Mandarfen führt ein Weg über die Brücke zum Wirtschaftsweg. Der Wirtschaftsweg führt zur Taschach Alm.  Von hier geht es noch ca. 200 m weiter auf diesem Weg, dann folgt ein steiler, aber guter Anstieg zum Rifflsee. Nach der Überquerung des Baches geht es rechts hinauf zur Riffelseehütte. Weiter führt der Weg entlang des Rifflsees zur Bergstation der Rifflseebahn. Ein Stück weiter zweigt rechts der Steig ab und führt auf aussichtsreicher Strecke durch das Hirschtal über den Panoramaweg zurück nach Mandarfen. Von dort aus sind es 300 m bis zum Ausgangspunkt. 

Rundwanderung Hirschtal - Panoramasteig

Ausgangspunkt
Ortsinformation Mandarfen (1677m)
Endpunkt
Ortsinformation Mandarfen (1679m)
Beim Ausgangspunkt die Brücke queren und rechts ca. 300 Meter den Talwanderweg folgen. Links der Beschilderung Hirschtal folgen bis Sie die Sunna Alm erreichen. Von dort geht es weiter auf einem Wirtschaftsweg zur Riffelseehütte. Der Abstieg erfolgt über den Panoramasteig zurück nach Mandarfen.

Übers Hirschtal zur Sunna Alm

Ausgangspunkt
Haltestelle Mandarfen Rifflseebahn (1677m)
Endpunkt
Haltestelle Mandarfen Rifflseebahn (1675m)
Beim Ausgangspunkt die Brücke queren und rechts ca. 300 Meter den Talwanderweg folgen. Links der Beschilderung Hirschtal folgen bis Sie die Sunna Alm erreichen. Mit der Bahn gelangen Sie bequem wieder retour zum Ausganspunkt. Alternativ können Sie noch weiter zur Riffelseehütte wandern und von dort über den Panoramasteig zurück nach Mandarfen.

Wanderung zur Leiner Alm

Ausgangspunkt
Parkplatz Krabichl (1214m)
Endpunkt
Parkplatz Krabichl (1214m)
Ausgangspunkt ist der Weiler Krabichl zwischen Leins und Wald. Rechts dem Forstweg bis zur nächsten Weggabelung folgen. Dort dem Forstweg Richtung Hilterbodenkapelle folgen. Der Forstweg mündet in einem Steig  zur Leiner Alm hinauf. Der Rückweg erfolgt über dem Forstweg rechts von der Alm zum Ausgangspunkt Krabichl hinunter. Diese Tour kann natürlich auch zuerst über den Forstweg hoch zur Leiner Alm und hintunter über den Steig gewandert werden.

Wanderung zur Kielebergalm

Ausgangspunkt
Matzlewald (1136m)
Endpunkt
Matzlewald (1138m)
Ein Forstweg verlauft rechts Richtung Kielebergalm. Nach einer Gehzeit von 15 - 20 min bei der Weggabelung links Richtung Stein/Kielebergalm abbiegen. Diese Forststraße endet kurz vor der Kielebergalm und führt als Steig weiter direkt zur Alm. Von dort rechts haltend, über den Wirtschaftsweg immer links abbiegend zurück nach Matzlewald.

Wenns - Oberleins - Jausenstation Waldeck - Wenns

Ausgangspunkt
Parkplatz Kirche/Mehrzwecksaal (981m)
Endpunkt
Parkplatz Kirche/Mehrzwecksaal (981m)
Hinter der Volksschule rechts in Richtung Pitze wandern. Nach der Holzbrücke bei der Kapelle rechts abbiegen und nach ca. 200 m links abbiegen nach Unterleins. Dort geht es bei der Kirche vorbei zur Bushaltestelle und über einen Feldweg nach Oberleins. Diesem Weg weiter nach Krabichl und zur Jausenstation Waldeck folgen. Von dort führt der Weg rechts in Richtung Wenneralm, und bei der ersten Abzweigung Richtung Oberleins, wieder nach Krabichl und denselben Weg zurück bis Wenns.

Wanderung zur Ludwigsburger Hütte

Ausgangspunkt
Parkplatz Materialseilbahn bei Zaunhof/Grüble (1329m)
Endpunkt
Parkplatz Materialseilbahn bei Zaunhof/Grüble (1334m)
Vom Ausgangspunkt geht es über den gut markierten, jedoch steileren Steig (teilweise mit Stufen (Schwierigkeit: mittel)) oder entlang des Wirtschaftsweges (Schwierigkeit: leicht) zur Ludwigsburger Hütte. Diese ist eine sehr schön gelegene Hütte mit Blick auf die Hohe Geige, zum Gletscher, zur Rofele Wand und auf den Venet. Der Abstieg erfolgt über denselben Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Aufstieg über Steig: 1:15 Std., mittelschwierig
Aufstieg über Wirtschaftweg: 2 Std., leicht

Matzlewald - Kielebergalm - Naturparkhaus am Gachenblick

Ausgangspunkt
Ortsteil Matzlewald (beim Sägewerk) (1138m)
Endpunkt
Ortsteil Matzlewald (beim Sägewerk) (1584m)
Vom Ausgangspunkt wandern Sie auf einem Forstweg, auf dem Sie immer rechts abzweigen, zur Kielebergalm (1.761 m). Nach einer gemütlich Rast und einem herrlichen Ausblick auf das vordere Pitztal geht es, 
der Beschilderung „Naturparkhaus“ folgend, ein kurzes Stück wieder zurück. Nach der ersten Kurve führt links ein beinahe durchgehender Forstweg bis zum Naturparkhaus (1.560 m). 
Retour gelangen Sie mit dem verkehrenden Linienbus bis zur Haltestelle „Matzlewald“. Von dort ist es nur mehr ein kurzes Stück auf der Straße entlang bis zum Parkplatz bei der Säge.
zum Seitenanfang
Information

Webcams

Information

Wetter

Information

2 Lifte offen

Öffungszeiten

Jetzt geöffnet

Angebot suchen

Angebote finden