zum Warenkorb Shop
zum Warenkorb Prospekte

Schneeschuhwandern

Schneeschuhwandern in Tirol

Erleben Sie aktiv die verschneite Landschaft des Pitztals

Montag: Schneeschuhwandern in die Taschachschlucht. Nach dem montieren der Schneeschuhe wandern wir durch die wundervoll vereiste Taschachschlucht. Nach einer kleinen Einkehr in der Pitztaler Skihütte wandern wir wieder zurück ins Tal.
Info: Dauer ca. 3 h
Kontakt: Bergführervereinigung Pitztal, Mandarfen

Dienstag: Schneeschuhwanderung am Hochzeiger
Info: Dauer ca. 2 h
Kontakt: Schneesportschule Hochzeiger-Pitztal, Jerzens

Dienstag: Schneeschuh Kennenlernrunde
Info: Dauer ca. 1 h 30 min, Start 16:00 Uhr, 15,00 € pro Person (ab 3 Pers.)
Kontakt: Skischule Pitztal, Mandarfen

Mittwoch: Wanderung mit Schneeschuhen auf eine unserer Almen. Ein gemütlicher Tag mit Glühwein Apero. Für alle die mal abseits des Pistenrummels die Natur genießen wollen.
Info: Dauer ca. 6 h
Kontakt: Bergführervereinigung Pitztal, Mandarfen

Donnerstag: Gratüberschreitung mit Schneeschuhen Vom Hochzeiger zum Sechszeiger (inkl. Schneeschuhe, exkl. Liftticket)
Info: Dauer ca. 3 h 30 min, Start 12:30 Uhr, € 42,- pro Pers.
Kontakt: Schneesportschule Hochzeiger-Pitztal, Jerzens
 

Naturpark Programm

Unsere fach- und geländekundigen Bergwanderführer begleiten Sie bei unseren Wanderungen auf Schneeschuhen durch die verschneiten Winterlandschaften der Naturparkregion Kaunergrat – Pitztal. Ein Winterspaß für die ganze Familie!

Schnupperkurs Schneeschuhwandern

Sie möchten den Naturpark im Winter auf Schneeschuhen erleben - kennen sich damit aber noch nicht so recht aus? … Dann sind Sie hier richtig! Sie erhalten (Erst)informationen zu Material, Technik und Tourenplanung. Auch der Spass im Gelände kommt nicht zu kurz!
Treffpunkt: 11:15 Uhr, Naturparkhaus Kaunergrat, Gachenblick
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: € 6,- (Kinder € 3,-) + Leihgebühr Schneeschuhe € 6,-
Termine: Dienstags am 8.1./15.1./22.1./29.1./5.2./12.2./19.2./26.2./5.3./12.3./19.3./26.3.2019

Schneeschuhwandern für Fortgeschrittene

Gemütlich und mit viel Spass führt diese Wanderung über sanft kupiertes Gelände am Piller Sattel - sie ist die optimale Ergänzung zum Schnupperkurs, kann aber auch von bergerfahrenen Anfängern gebucht werden.
Treffpunkt: 10:30 Uhr, Naturparkhaus Kaunergrat, Gachenblick
Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: € 9,- (Kinder € 4,50) + Leihgebühr Schneeschuhe  € 6,-
Termine: Mittwochs am 9.1./30.1./13.2./27.2./13.3./27.3./3.4.2019

Sitebuilder 
Schneeschuhwandern im Naturpark Kaunergrat
Schneeschuhwandern Naturpark Kaunergrat

Kaunergrat Wanderungen mit Schneeschuhen

Hüttenerlebnis mit Schneeschuhen auf die Googles Alm, 2.017 m

Winterfans zieht es am Freitag zur bewirtschafteten Gogles Alm. Die Erlebniswanderung über die Waldgrenze, der atemberaubende Weitblick bei der Almhütte und der herrlich duftende Kaiserschmarrn von Hüttenwirt Joachim sind ein Genuss mit vielen Sinnen! Nach der Einkehr in die Alm sausen wir auf der Rodel wieder ins Tal.

Treffpunkt: 10:00 Uhr Naturparkhaus Kaunergrat, Gachenblick
Dauer: ca. 5 Stunden
Kosten: € 10,- (Kinder € 5,-), Leihgebühr Schneeschuhe € 6,- (ohne Kaiserschmarren)
Termine: Freitags am 28.12.2018/4.1./25.1./8.2./22.2./8.3.2019

Schneeschuhwanderung zum Ochsenkopf
Schneeschuhwanderung Ochsenkopf

„Winter-Gspiar“

Unsere "Gspiar-Führerin" ist eine, die viel vom Schnee und von der Faszination Winter zu erzählen weiß. Auf dieser Schneeschuhwanderung entdecken Sie die vielen Facetten einer unberührten und stillen Winterlandschaft. Entwickeln Sie ihr persönliches "Wintergspiar"!

Treffpunkt: 10:00 Uhr, Naturparkhaus Kaunergrat, Gachenblick
Dauer: ca. 4 Stunden
Kosten: € 20,- inkl. Schneeschuhe, kostenlos für Naturpark-Partnerbetriebe
Termine: Mittwochs am 2.1./16.1./6.2./6.3.2019

 

Dem Winter auf der Spur - Familienprogramm

Auf Entdeckung durch den winterlichen Wald wandern wir mit einem „Fährtenleser“ aus dem Naturpark! Schnürt hier ein Fuchs, oder war der Hase auf der Flucht? Gemeinsam gehen wir den Tierspuren nach und erzählen am Lagerfeuer unser Erlebtes!

Treffpunkt: 11:15 Uhr Naturparkhaus Kaunergrat, Gachenblick
Dauer: ca. 2-3 Stunden
Kosten: € 5,-
Termine: Donnerstags 27.12.2018/3.1./31.1./14.2.2019
 

Für alle Schneeschuhwanderungen im Naturpark gilt

  • Anmeldung im Naturparkbüro unbedingt erforderlich! Naturpark Kaunergrat, Gachenblick 100, A-6521 Fließ, Tel.: +43.5449 6304 oder +43.664 9566589, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Nähere Informationen unter: www.kaunergrat.at
  • Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen, Schneeschuhwandern ab 12 Jahren!
  • Kinder & Jugendliche bis 14 Jahre zahlen die Hälfte
  • Teilnahme für Naturpark-Mitglieder (nur mit Ausweis) und Naturpark-Partnerbetriebe kostenlos - ausgenommen Kosten für den Schneeschuhverleih
  • Mitzunehmen: Sonnenbrille, Sonnenschutz, warme Kleidung, Getränke, Jause, feste hohe Schuhe, Schistöcke. Gamaschen empfehlenswert.
    Warme Kleidung und festes Schuhwerk sind für alle Veranstaltungen notwendig!
  • Schwierigkeisstufen leicht/mittel

Sollte der Winter noch auf sich warten lassen, dann erkunden wir den Naturpark einfach mit Snowlines!

Langlauf- und Winterwanderbus Fliess und Pitztal

  • Jeden Dienstag und Donnerstag bringt Sie der Langlauf- und Winterwanderbus aus dem Pitztal oder aus Landeck/Fließ bequem bis zum Naturparkhaus, dem Ausgangspunkt für Schneeschuhwanderungen, Langlauf oder Winterwanderungen.
  • Die genauen Abfahrtszeiten erfahren Sie unter www.kaunergrat.at

Orte

Kategorien

Schwierigkeit

Distanz

Distanz von 3km bis 21km

Dauer

Dauer von 0h bis 4h

Höhenmeter

Höhenmeter von 156m bis 608m

Route - Ludwigsburger Hütte

Ausgangspunkt
Bushaltestelle Zaunhof Grüble (1329m)
Endpunkt
Bushaltestelle Zaunhof Grüble (1334m)



Route - Neubergalm

Ausgangspunkt
Bushaltestelle Sonne Liesele/Eggenstall (1333m)
Endpunkt
Bushaltestelle Sonne Liesele/Eggenstall (1329m)





Route - Mauchele Alm

Ausgangspunkt
Bushaltestelle Zaunhof Moosbrücke (1258m)
Endpunkt
Bushaltestelle Zaunhof Moosbrücke (1259m)



Route - Gogles Alm

Ausgangspunkt
Parkplatz Richtung Fließ (1503m)
Endpunkt
Parkplatz Richtung Fließ (1503m)

Ausganspunkt: Parkplatz Richtung Fließ.

Überqueren Sie die Straße und wandern Sie mit Ihren Schneeschuhen über einem verschneiten Waldsteig, sowie später über winterhafte Almwiesen zur Gogles Alm, welche Sie auf der Rückseite erreichen. Von dort noch ein paar weinige Meter weiter zum Haupteingang mit einer herrlicher Sonnenterrasse. Genießen Sie auf 2017 m die köstlichen Speisen aus eigener Produktion mit atemberaubenden Blick auf die Winterlandschaft.

 

Route - Arzler Alm

Ausgangspunkt
Bushaltestelle Scheibe/Piösmes (1387m)
Endpunkt
Bushaltestelle Scheibe/Piösmes (1396m)

Route - Tiefentalalm

Ausgangspunkt
Bushaltestelle Scheibe/Piösmes (1388m)
Endpunkt
Bushaltestelle Scheibe/Piösmes (1398m)

Route - Taschachschlucht

Ausgangspunkt
Pitztaler Gletscherbahnparkplatz (1691m)
Endpunkt
Pitztaler Gletscherbahnparkplatz (1692m)

Sie wandern von Mandarfen Richtung Taschachtal. Die länge der Wanderung ist von der Lawinensitutation abhängig. Achtung: die Strecke ist nicht beschildert

Route - Mittelberg bis Wiese

Ausgangspunkt
alle Orte in St. Leonhard (1691m)
Endpunkt
alle Orte in St. Leonhard (1178m)

Ausgangspunkt: Der Talwanderweg befindet sich entlang der Pitze und führt von Mittelberg bis nach Wiese. Sehr beliebt bei allen Spaziergängern und Einheimischen. Der Ausgangspunkt kann jeder Ortsteil in St. Leonhard sein, entweder spaziert man talein- oder talsauswärts. Der Rückweg kann je nach Belieben gestaltet werden. Entweder wird dieselbe Strecke zu Fuß zurückgelegt oder es wird der Regio Bus benützt.



Dauer: je nach belieben, man kann in jeder Ortschaft zu- oder absteigen

Route - Gletscherstube

Ausgangspunkt
Haltestelle Mittelberg (1731m)
Endpunkt
Haltestelle Mittelberg (1743m)

Wandern Sie von Mittelberg Richtung Gletscherstube. Die länge der Wanderung ist von der Lawinensitutation abhängig. 

zum Seitenanfang