to shopping cart
to cart for brochures

Hochaster Alm (1.756 m)

6471
Arzl im Pitztal
+43 (0) 676 93 82 481

Hochaster Alm (1.756 m)

geöffnet ab 20. Mai

Empfehlungen

Ausgangspunkt 
Plattenrain (1474m)
Endpunkt 
Plattenrain (1480m)
Vom Plattenrain über einen etwas steilen Steig geht es weiter zur Hochaster Alm. Der Rückweg verläuft das erste Stück über denselben Weg. Nach der Weggabelung links halten. Der Forstweg führt an der Timler Alm (nicht bewirtschaftet) vorbei bis zum Ausgangspunkt.
Ausgangspunkt 
Plattenrain (1477m)
Endpunkt 
Plattenrain (1474m)
Vom Plattenrain über einen etwas steilen Steig geht es weiter zur Hochastner Alm. Von dort führt entlang des Bergrückens ein wunderschöner Waldsteig direkt zur Venetalm. (Beschilderung Venet-Rundwanderweg) Der Rückweg verläuft bei der ersten Weggabelung rechts. Diesen Weg bis zur Hochaster Alm folgen. Von dort das erste Stück über denselben Weg wie vorhin zurück wandern. Nach der Weggabelung links halten. Der Forstweg führt an der Timler Alm (nicht bewirtschaftet) vorbei bis zum Ausgangspunkt.
Ausgangspunkt 
Plattenrain (1478m)
Endpunkt 
Plattenrain (1468m)
Ausgangspunkt ist der Ort Plattenrain. Von dort geht’s in Richtung Venetalm (ca. 2 h). Weiter über den Bergrücken des Venets mit einem herrlichen Ausblick ins obere Inntal, Gurgltal, Pitztal sowie in das untere Inntal bis nach Telfs. Nach weiteren ca. 2 Stunden erreichen Sie den Venet von wo aus der Weg in Richtung Goglesalm abzweigt. 

Die drei Almen Goglesalm, Galflunalm und Larcheralm laden jeweils zu einer gemütlichen Rast ein. Auf der Galflun oder auf der Larcheralm kann man auch übernachten. 

Am nächsten Tag geht’s gemütlich weiter in Richtung Audershof (ca. 1 Stunde ab der Larcheralm) und nach weiteren 1 ½ Stunden erreichen Sie den Ausgangspunkt Plattenrainalm.
back to top
Information

Webcams

Information

Weather

Information

Depth of snow

Information

0 open lifts

Information

0 open slopes

Öffungszeiten

Now open

Angebot suchen

Search for offers