to shopping cart
to cart for brochures

Piller Moorlehrpfad - Rollstuhlfreundliche Variante

Piller Moorlehrpfad - Rollstuhlfreundliche Variante

leicht
Themenweg
kinderwagentaugliche Strecken
Spazierwege
Sehenswürdigkeit
Höhenmeter 
40m
Höhster Punkt 
1548m
Distanz 
2,20km
Dauer 
0,30 h
Über einen Schotterweg geht es von hier ca. 500 m bis zum Torfhüttenplatz. Hier gabelt sich der Weg. Hält man sich links, kommt man über einen Steg zum Naturdenkmal Piller Moor und zum Moorturm. Rechter Hand führt ein Weg an einer Winterfutterstelle vorbei und mündet in einen Steg, der zum Torfstichbereich führt. Nach ca. 200 m erreicht man eine Plattform, die mit einem sehenswerten Überblick über das "Putzenmoos" aufwartet. Hier wurde bis Anfang der 70er Jahre Torf abgebaut. Der barrierefreie Steg verläuft noch ca. 300 m weiter am Moor entlang. An dieser Stelle müssen Personen mit Mobilitätseinschränkung wieder umkehren.

Empfehlenswertes

Ausgangspunkt 
Parkplatz Piller Moor (1525m)
Endpunkt 
Parkplatz Piller Moor (1528m)
Die Wanderung beginnt beim Parkplatz Piller Moor bzw. bei der Haltestellle. Entlang des Rundwanderwegs wird die Entstehung von Mooren, die Moorvegetation und der Torfabbau beschrieben. Vom Moorturm aus hat man 
einen wunderbaren Blick auf das Latschen-Hochmoor. Gerade dieser Bereich übt eine besondere Faszination auf die Besucher des Moorlehrpfades aus - gibt er doch Einblick in die langsame Entstehung dieser faszinierenden und selten gewordenen Lebensräume. Auf sieben Lehrpfadtafeln wird die Entstehung von Mooren, die Moorvegetation und der Torfabbau beschrieben.
back to top
Information

Webcams

Information

Weather

Information

Depth of snow

Information

6 open lifts

Information

10 open slopes

Öffungszeiten

Now open

Angebot suchen

Search for offers