Familien Skiurlaub im Pitztal, Tirol

Spaß im Schnee für Groß & Klein


  • Bambini-Freipass: Kinder unter zehn Jahren fahren im Pitztal umsonst!*
  • Familienfreundliche Skigebiete mit Snowpark, Rodelbahn, Themenwegen, kindersicheren Liften oder Pistenbullyfahren
  • Kompetente Kinderskischulen mit ausgebildeten Fachkräften und Kindergarten

 

Besonders Familien mit Kindern, die den Schnee lieben, werden im Pitztal auf ihre Kosten kommen. Egal ob am panoramareichen Hochzeiger, der mit seinen breiten sonnenverwöhnten Pisten lockt, am Pitztaler Gletscher mit seinen Eishöhlen und dem spektakulären Café 3.440 oder dem variantenreichen Gebiet um den Rifflsee - insgesamt sorgen im Winter die drei Pitztaler Skigebiete für einen abwechslungsreichen und schneesicheren Skiurlaub abseits des Massentourismus.

Skigebiet Hochzeiger

Der Hochzeiger oberhalb von Jerzens präsentiert sich als weites, offenes Skigebiet mit schier unbegrenzten Möglichkeiten. Nicht nur vom Gelände, das 100 Prozent Mut bei 80 Prozent Gefälle auf der Zirbenfallabfahrt verlangt und gleich nebenan mit sanften Kinderhängen optimale Bedingungen für den Nachwuchs aufweist, auch in Bezug auf die Infrastruktur. An kaum einem anderen Ort findet man so viele Übernachtungsmöglichkeiten am Pistenrand und mittendrin im Skigebiet wie hier. Auch neben der Piste ist für Abwechslung gesorgt. Über sechs Kilometer und 550 Höhenmeter schlängelt sich die beleuchtete Naturrodelbahn am Hochzeiger in Serpentinen durch den märchenhaft verschneiten Zirbenwald zurück zum Ausgangspunkt. Besonderer Tipp für garantiert große Augen bei den Kleinsten: Die Pistenbully-Fahrten, bei denen Gäste dreimal die Woche Gelegenheit haben, das Präparieren live mitzuerleben und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Spielplatz Schnee im Skigebiet Hochzeiger

Unser umfangreiches Kinderprogramm der Skischule Hochzeiger ist ein wahres Paradies für Kinder aller Altersklassen. Nicht umsonst sind die Schneeabenteuer und der betreute Kindergarten mit Programm kürzlich von der Tirol Werbung mit dem „Spielplatz Schnee“-Siegel  ausgezeichnet worden. Neben dem klassischen Skifahren genießen unsere kleinsten Gäste alle möglichen Abenteuer im Schnee- ob beim Rodeln, Winterwandern, Schneemann bauen – der Spaß kennt keine Grenzen. Und das Maskottchen Pitzi mit seinem Freund dem Gratsch ist immer dabei und sorgt für gute Unterhaltung auch während dem Mittagessen im Kinderrestaurant.

Die Eltern sind herzlich eingeladen ihre Kleinen bei ihrem ersten Schneeabenteuer zu begleiten und sich mit anderen Eltern an den Fortschritten zu erfreuen.

Alternativ können sie aber auch eigenen Pistenspaß im Anfängerkurs für Erwachsene, im Wiedereinsteigerkurs oder beim umfangreichen Schneesportprogramm des neuen Trendsportcenters teilnehmen.

Unser Spielplatz Schnee – ein Muss für alle Familien, die den Winter lieben!

Spielplatz Schnee Pauschale:
Pitzi’s Schneeabenteuer (3 Tage)

Die kleinen Skizwerge (3 und 4 Jahre) erlernen vormittags das Ski fahren und toben sich nachmittags bei Pitzi's Schneeabenteuer richtig aus. Der spielerische und kindgerechte Aufbau des Pitzikurses und den Förderbändern, Figuren, Stubbies, Hütchen, Pilzen, ... sorgt für viel Abwechslung während dem Unterricht und das Skifahren lernen geht fast wie von selbst. Nachmittags steht dann Fun & Action beim Iglu bauen, bei der Spurensuche im Schnee, beim Rutschteller rutschen, uvm. auf dem Programm.

Inklusivleistungen:

  • 2 Stunden Skikurs pro Tag (3 Kurse)
  • Schneeprogramm mit Aktivitäten u.a. Schneemann bauen, Rutschteller fahren, Schneeschuhwandern, Iglu bauen, Skirennen und Pitzi Fest
  • Ausrüstung wie Rodel, Schneeschuhe etc. (nicht inkludiert: Skiausrüstung, Winterbekleidung, Mütze und Handschuhe)
  • Optional: Mittagessen gegen Aufpreis dazu buchbar


Preis für 3 Tage:  € 159,- 
Dauer: Vormittag: 10:00 – 12:00 Uhr; Nachmittag: 13:45 – 15:45 Uhr
Informationen & Buchung: info@pitztal.com oder zur Online Buchung

Skigebiet Pitztaler Gletscher und Rifflsee

Auch am Pitztaler Gletscher mit seinem angrenzenden Skigebiet rund um den Rifflsee ist perfekter Familienurlaub garantiert. Während es am Gletscher Eishöhlen, Wellenbahnen und breite Genusspisten zu entdecken gibt können sich skifahrende Familien am Rifflsee mit der kindersicheren SunnaAlmbahn entspannt in die Höhe bringen lassen. Die Einstiegshöhe des Sessels passt sich automatisch dem kleinsten Mitfahrer an und garantiert somit gefahrloses Ein- und Aussteigen. Auch während der Fahrt gewähren spezielle Schließbügel und Fußraster Kindern höchste Sicherheit.

Kinderfreundliche Skischulen und Bambini-Freipass

Für rundum gelungene Betreuung der Kleinen sorgen die kinderfreundlichen Skischulen des Pitztals. Großzügige Übungsareale mit kindergerechten Lernstationen, qualifizierte KinderskilehrerInnen und abwechslungsreiche Programme für alle Altersstufen sind hier die Pluspunkte. Und auch die Kleinsten kommen nicht zu kurz: Im Kindergarten werden Kleinkinder ab 0 Jahren liebevoll betreut, während die Dreijährigen schon ins Schneeabenteuer am Nachmittag starten. Familien erwartet im kinderfreundlichen Pitztal ein ganz besonders attraktives Angebot: *Mit dem "Bambini-Freipass" fahren Kinder unter zehn Jahren (einschließlich Jahrgang 2007 und jünger) in Begleitung eines Elternteils umsonst. Kinder bis einschließlich Jahrgang 2011 und jünger fahren überhaupt kostenlos.

Familien mit Kindern sind ganz besonders willkommen im Pitztal.