zum Warenkorb Shop
zum Warenkorb Prospekte

Winterwanderweg zur Kapelle des weißen Lichts

Winterwanderweg zur Kapelle des weißen Lichts

leicht
Ausflug und Sightseeing
Ausflugsziele
Kapellen, Kirchen und Mühlen
Skigebiet
Pitztaler Gletscher
Abseits der Piste
Winterwandern
Höhenmeter 
20m
Höhster Punkt 
0m
Distanz 
0,50km
Dauer 
0,20 h

Nur wenige Gehminuten vom Gletscherrestaurant Kristall entfernt, schuf der berühmte Tiroler Künstler Professor Rudi Wach die „Kapelle des weißen Lichts“. Der Kapellenweg führt abseits der Skipiste zur Kapelle und lädt zum ruhig werden ein.Die Kapelle des weißen Lichts ist ein Kristall aus weißem Granit, der aus der Tiefe der Erde herausbricht und sich mit dem Licht des Himmels verbindet. Der aus einem Stück Granit geschnittene Altar ist Teil eines großen Kristalls. Er ist der innere Kern des Kristalls. Zugleich verbindet er die Elemente Erde und Licht. 33 Menschen können sich um ihn versammeln. Er wird zur geistigen Kommunikation. Er wird zum Zentrum. Das einstrahlende Licht wird durch die farbigen Fenster gebrochen. Es erzeugt das Gefühl der Freude, der Harmonie und der Geborgenheit. Ein Dialog entsteht zwischen Körper und Seele, zwischen Außen und Innen. TIPP: Fahren Sie mit der Wildspitzbahn weiter zum Café 3440, wo Sie bei einem köstlichen Stück Kuchen und Kaffee die Aussicht auf die Wildspitze, der höchste Berg Nordtirols, genießen können. Noch mehr zu staunen gibt es auf der Aussichtsplattform, nur wenige Schritte vom Café 3440 entfernt.

 

Empfehlenswertes

zum Seitenanfang
Information

Webcams

Information

Wetter

Information

30 - 285cm

Information

19 Lifte offen

Information

40 Pisten offen

Öffungszeiten

Jetzt geöffnet

Angebot suchen

Angebote finden