zum Warenkorb Shop
zum Warenkorb Prospekte

ZirbenPark

ZirbenPark Hochzeiger

Das Ausflugsziel für Familien im Pitztal

Spiel, Spaß und Wissenswertes um die seltene Zirbe machen einen Ausflug in den ZirbenPark Hochzeiger für jedes Alter interessant. Der 1 Kilometer lange ZirbenPark Rundwanderweg im Pitztal startet an der Hochzeiger Mittelstation auf 2.000 Meter. Der Erlebnisweg führt durch den Zirbenwald mit Blick auf die Orte Jerzens und Wenns.

Bei den siebzehn Stationen gibt es Interessantes über die „Königin der Alpen“, wie die Zirbe auch liebevoll genannt wird, zu erfahren. Die Zirbe ist ein Baum des Hochgebirges. Ihr werden positive Effekte auf das menschliche Wohlbefinden und harmonisierende Eigenschaften nachgesagt. 

Im ZirbenPark gibt es viel zu entdecken und es findet garantiert jeder sein Lieblingsplätzchen. Ein Highlight ist der 12 Meter hohe Zirbenzapfen-Erlebnisturm mit seiner 16 Meter langen Röhrenrutsche. Er ist einem Zirbenzapfen nachempfunden und verfügt über eine Aussichtsplattform. Jede Menge Spaß erleben die großen und kleinen Besucher auch mit dem Zirbenkugel-Kletterbaum an der Mittelstation. Er bietet ein spannendes Wechselspiel aus Kletterspaß und Kugelbahnaction. Auch im ZirbenPark selbst gibt es verschiedene ZirbenKugelbahnen. Sie fördern die Motorik und ermöglichen die spielerische Erforschung des ZirbenParks. Die Holzkugeln sind zu einem Unkostenbeitrag an der Talstation oder direkt an der Mittelstation erhältlich.

NEU im ZirbenPark ab Sommer 2020:

  • neue Zirbenholz-Skulptur mit integrierter Kugelbahn direkt an der Hochzeiger Talstation
  • Pitzi & Gratsch bauen eine neue Seilbahn: In vier vorgegebenen Bauschritten können die Kinder bei der neuen Baustellen-Station aktiv werden (Aushub/Fundament, schalen/betonieren, Konstruktionsbau, Montage/Technik).

 

zum Seitenanfang
Information

Webcams

Information

Wetter

Information

Schneehöhen

Information

0 Lifte offen

Information

0 Pisten offen

Öffungszeiten

Jetzt geöffnet

Angebot suchen

Angebote finden