zum Warenkorb Shop
zum Warenkorb Prospekte

Touren und Routen

Touren und Routen im Pitztal

Entdecken Sie unsere abwechslungsreichen Touren und Routen

Hochzeiger Bergbahnen

Ausgangspunkt
Endpunkt
Winter am Hochzeiger. Einzigartiges Vergnügen.
Ein eindrucksvolles 360 Grad Bergpanorama, Pistenspaß auf sonnenverwöhnten Abfahrten, absolute Schneesicherheit und familienfreundliche Angebote sorgen für einen perfekten Winterurlaub im Familienskigebiet Hochzeiger. Im Pitztal am Hochzeiger erfüllen neun komfortable Liftanlagen und 40 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden kleine und große Skifahrerwünsche. Eine 6 km lange Rodelbahn, ein Snowpark und Pitzi’s Pistenregeln-Weg runden das Angebot ab und mit dem Bambini-Freiskipass erhalten Kinder unter 10 Jahren in Begleitung eines zahlenden Elternteils einen kostenlosen Skipass. Wer gerne einmal hinter die Kulissen eines Skigebietes blicken möchte, ist im Hochzeiger Skigebiet ebenfalls gut aufgehoben: Interessierte können als Beifahrer im Pistenbully Platz nehmen oder bei einer Technikführung dabei sein. Für Frühaufsteher wird mit Pitzis Morgenrunde ein exklusiver Skigenuss am Morgen geboten. Das ist aber längst nicht alles, denn der Winter im Skigebiet Hochzeiger hat einfach mehr zu bieten.
 

Hochzeiger Bergbahnen

Ausgangspunkt
Endpunkt

Winterwanderwege Piller

Ausgangspunkt
(1353m)
Endpunkt
(1383m)
Hier sehen Sie den Verlauf der Winterwanderwege in Piller.

Halbmarathon-Strecke beim Gletschermarathon

Ausgangspunkt
(1003m)
Endpunkt
(757m)
Start: Wenns, Gemeindezentrum / Ziel: Sportzentrum Imst
Strecke: Entlang der Pitztaler Landesstraße bis zum Kreisverkehr Pitztal Einfahrt. Weiter in Richtung Bahnhof Imst-Pitztal auf die Fabrikstraße über die Bigerbachbrücke auf den Bigerweg, vorbei an Stausee und Kneippanlage bis nach Strad (Zwischenzeit), zurück in Richtung Tarrenz und vorbei am Fischteich auf dem Ahornweg ins Ziel bei der Kletterhalle.

Run & Fun-Strecke beim Gletschermarathon

Ausgangspunkt
(1003m)
Endpunkt
(776m)
Start: Wenns, Gemeindezentrum / Ziel: Sportzentrum Imst
Strecke: Entlang der Pitztaler Landesstraße bis zum Kreisverkehr Pitztal Einfahrt. Weiter in Richtung Bahnhof Imst-Pitztal auf die Fabrikstraße vorbei an der Bigerbachbrücke (Abzweigung Halbmarathon) in den Schwimmbadweg. Beim Schwimmbad vorbei bis ins Ziel bei der Kletterhalle.

Winterwanderweg Mittelstation - Hochzeigerhaus/Stalderhütte - Kaitanger

Ausgangspunkt
Zeigerrestaurant (2024m)
Endpunkt
Kaitanger (1434m)
Startpunkt für den 5,3 km langen Winterwanderweg ist das Zeigerrestaurant bei der Gondelbahn Bergstation auf 2.000 m. In ca. 30 Minuten Gehzeit erreicht man das Hochzeigerhaus bzw. die Stalderhütte auf 1.840 m. Diese zwei Hütten bieten Ihnen die Möglichkeit für einen Einkehrschwung. Folgen Sie 4 km den Fahrweg hinunter zum Weiler Kaitanger (ca. 1 Stunde). 

Staffelmarathon beim Gletschermarathon

Ausgangspunkt
(1675m)
Endpunkt
(720m)
Auf der Umfahrungsstraße von Mandarfen vorbei an der Talstation der Pitztaler Gletscherbahn nach Mittelberg und wieder retour nach Mandarfen. Entlang der Pitztaler Landesstraße bis zum Kreisverkehr Pitztal Einfahrt. Weiter in Richtung Rafting EInstiegsstelle und gerade aus bis zum Gasthof Neuner. Ab dort über die Fabrikstraße vorbei beim Baumarkt Canal und der Bigerbachbrücke (Abzweigung Halbmarathon) in den Schwimmbadweg, direkt ins Zielgelände beim Sportzentrum Imst, Kletterhalle.
 
  • Übergabe Station I: Piösmes, beim Hotel St.Leonhard ca. 13,09 km
  • Übergabe Station II: Wiese, zwischen dem Hüttendorf und dem Gasthof Wiese ca. 21,79 km (Teilstrecke ca. 8,7 km)
  • Übergabe Station III: Wenns, vor dem Gemeindezentrum ca. 31,00 km
    (Teilstrecke ca. 9,2 km)
  • Zieleinlauf: Imst, Sportzentrum ca. 42,195 km (11,2 Teilstrecke)

ZirbenCarts

Ausgangspunkt
(2362m)
Endpunkt
(2023m)
ZirbenCart Downhill Action für Groß und Klein
Der Startpunkt für die neue ZirbenCart-Strecke ist die Sechszeiger Bergstation auf 2.370 Metern. Mit der Gondelbahn und Doppelsesselbahn ist der Startpunkt schnell und bequem erreichbar. Auf einer Länge von circa 3,7 Kilometern erleben Sie eine abenteuerlustige Fahrt und genießen ein herrliches Bergpanorama bis zur Mittelstation. 

Mountaincarts sind ein eigens entwickeltes Funsport-Downhillgerät. Sie verfügen über ein hydraulisches Zweikreis-Scheibenbremssystem und ermöglichen durch die ergonomische Sitzposition entspannten Fahrspaß.

Video

Pitztaler Gletscher & Rifflsee

Ausgangspunkt
Endpunkt

Naturrodelbahn Arzl

Ausgangspunkt
(1109m)
Endpunkt
(928m)
Die Naturrodelbahn in Arzl ist etwas außerhalb vom Ortszentrum. Vom Informationsbüro bergauf bis zum MPreis, dort rechts abbiegen und dem Weg in Richtung Imsterberg folgen. Nach ca. 1,5 km kommt man zur Rodelbahn.

Gefälle 10-15 %
Rodelbahn nicht beleuchtet
zum Seitenanfang
Information

Webcams

Information

Wetter

Information

Schneehöhen

Information

4 Lifte offen

Information

2 Pisten offen

Öffungszeiten

Jetzt geöffnet

Angebot suchen

Angebote finden