zum Warenkorb Shop
zum Warenkorb Prospekte

Mainzer Höhenweg

Mainzer Höhenweg

schwer
Wandern
alle Wanderwege
Gipfeltouren
Höhenmeter 
2140m
Höhster Punkt 
3231m
Distanz 
17,80km
Dauer 
10,00 h
Parkplatz (zwischen Weißwald und Plangeroß), von dort führt ein schön gelegener Steig zur Rüsselsheimer Hütte. Von der Rüsselsheimer Hütte rechts abbiegen zum Weissmaurachsee. Zuerst 
geht es auf einem mäßig steilen dann auf einem sehr steilen Steig zum Weissmaurachjoch. Weiter führt der Weg zum südlichen Puitkogelferner und über zwei weitere Ferner zum Rheinlandpfalz- Biwak. Am Wassertalkogel sind Steigeisen erforderlich!  Auf teils steilem Steig geht es über den Wurmsitzkogel zum Polleskogel. Es folgen der Aufstieg zum Pitztaler Jöchl und dann der Abstieg zur Braunschweiger Hütte. Auf dem Weg zu den Gletschern sind zum Teil gesicherte Steige.

Der Mainzer Höhenweg stellt eine hochalpine Tour dar. Er verlangt absolute Trittsicherheit im Schrofengelände, Beherrschung des 2. Grades im Fels und einen guten Orientierungssinn. Nicht zu unterschätzen ist die Länge der Tour. Sie führt teilweise über Gletscher, daher ist sie nur für erfahrene Tourengeher mit Ausrüstung geeignet! 

Empfehlenswertes

Geöffnet - Heute 00:00-00:00 Uhr
St. Leonhard im Pitztal
+43 (0) 5413 87 226
Geöffnet - Heute 00:00-00:00 Uhr
St. Leonhard im Pitztal
+43 (0) 664 20 120 13
zum Seitenanfang
Information

Webcams

Information

Wetter

Information

Schneehöhen

Information

3 Lifte offen

Information

0 Pisten offen

Öffungszeiten

Jetzt geöffnet

Angebot suchen

Angebote finden