zum Warenkorb Shop
zum Warenkorb Prospekte

Leiner Alm (1.823 m)

6471
Arzl im Pitztal
+43 (0) 664 280 68 28

Leiner Alm (1.823 m)

geschlossen

Empfehlungen

Ausgangspunkt 
Krabichl/Leins (1214m)
Endpunkt 
Krabichl/Leins (1214m)

Ausgangspunkt ist der Weiler Krabichl zwischen Leins und Wald. Rechts dem Forstweg bis zur nächsten Weggabelung folgen. Dort dem Forstweg Richtung Hilterbodenkapelle folgen. Dieser Forstweg mündet in einem Steig zur Leiner Alm hinauf.Knapp oberhalb der Leiner Alm zweigt der Steig links ab Richtung Leiner Kögele/Sechzeiger. Der Rückweg verläuft vom Sechszeiger hinunter zur Kalbenalm und von dieser weiter zur Leineralm. Von der Leineralm den Forstweg hinunter zum Ausganspunkt Krabichl folgen.

 

Ausgangspunkt 
Parkplatz Krabichl (1214m)
Endpunkt 
Parkplatz Krabichl (1214m)

Ausgangspunkt ist der Weiler Krabichl zwischen Leins und Wald. Rechts dem Forstweg bis zur nächsten Weggabelung folgen. Dort dem Forstweg Richtung Hilterbodenkapelle folgen. Der Forstweg mündet in einem Steig  zur Leiner Alm hinauf. Der Rückweg erfolgt über dem Forstweg rechts von der Alm zum Ausgangspunkt Krabichl hinunter. Diese Tour kann natürlich auch zuerst über den Forstweg hoch zur Leiner Alm und hintunter über den Steig gewandert werden.

Ausgangspunkt 
Jausenstation Waldeck (1179m)
Endpunkt 
Jausenstation Waldeck (1177m)

Der Wanderweg verläuft auf einem flachen Feldweg zum Ortsteil Krabichl. Weiter geht es links auf einem stetig ansteigenden Forstweg bis zur Leiner Alm. Bei der Alm der Beschilderung »Steilweg Wald« bis zur Waldgrenze folgen. Von dort führt ein Almsteig zu einen Forstweg. Ab hier der Beschilderung »Wald – Hilterboden Kapelle« folgen. Einige Meter nach der Kapelle geht der Weg rechts zum Lift Galtwiese und weiter zu einem Forstweg, der links zurück zum Ausgangspunkt führt.

 

Ausgangspunkt 
Bergstation der Doppelsesselbahn (2366m)
Endpunkt 
Talstation (1468m)

Vom Ausgangspunkt geht es rechts südlich ca. 900 m dem Grat entlang. Dann erfolgt links der Abstieg in den hinteren Talgrund des Wennerberges.Talauswärts bei beiden Wenner Almen vorbei geht es weiter in Richtung Kalbenalm. Nach der Vorderen Wenner Alm erfolgt der Aufstieg über die Trög-(Trögwiese) Hütte zur Leiner Alm und von dort nach einigen Metern links abbiegend zurück zur Talstation.

Ausgangspunkt 
Mittelstation/Bergstation der Gondelbahn Hochzeiger (2025m)
Endpunkt 
Talstation der Gondelbahn Hochzeiger (1464m)

Vom Augangspunkt geht es links zur Kalbenalm (40 min) und dort rechts weiter durch das Oberlangtal bis zum Weg der vom Sechszeiger herunter zur Leiner Alm fürht (1 Stunde). Der Weg von der Leiner Alm, der einige Meter nach der Alm links abzweigt, führt im Wald entlang nach Kaitanger und von dort weiter zur Talstation der Hochzeiger Bergbahnen (1,5 Stunden). Gesamtgehzeit: ca. 3 Stunden.



Weiters gibt es die Möglichkeit von der Bergstation des Doppelsesselliftes zum Sechszeiger, Abstieg nordwärts zur Leiner Alm und von dort durch den Wald zurück zur Talstation der Hochzeiger Bergbahnen.

zum Seitenanfang
Information

Webcams

Information

Wetter

Information

20 - 285cm

Information

19 Lifte offen

Information

39 Pisten offen

Öffungszeiten

Jetzt geöffnet

Angebot suchen

Angebote finden